Newsticker

Aus BWG Reimer wird reimer logistics

Das Traditionsunternehmen BWG Reimer firmiert um. Aus der Bremer Warenverteilungs-Gesellschaft (BWG), die seit 1925 zum Wortstamm der Firmierung gehört, wird zum 18. November 2013 die reimer logistics GmbH & Co. KG.

„Unser Geschäft hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend gewandelt. Dies wollen wir nach außen sichtbar machen“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter von reimer logistics, Simon Reimer. Im Zuge der Namensänderung, die der Entwicklung vom Transportunternehmen zum Logistiker Rechnung trägt, hat Reimer das Firmendesign grundlegend verjüngt. Bestandteil des Auftritts sind ein neues Logo, ein neuer Internetauftritt und ein Slogan, der mit „Just Full Service“ die Richtung des heutigen Dienstleistungsschwerpunktes markiert: „Wir haben uns vom Spediteur zu einem Logistiker entwickelt, der Liefer- und Herstellungsprozesse in Industrie und Handel auf ganzer Linie unterstützt“, so Reimer. Dienstleistungsfelder sind die „drei großen C“ von reimer logistics ? Consulting, Contract und Cargo.

Zu den Kunden von reimer logistics zählen namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Medizintechnik, der Pharma- und Chemiebranche sowie aus der Konsumgüterindustrie. Mit 450 Mitarbeitern in der Unternehmensgruppe ist reimer logistics an acht Standorten in Deutschland präsent. Über ein internationales Partner-Netzwerk werden Beschaffungs- und Distributionsleistungen in ganz Europa abgewickelt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*