Newsticker

DB Schenker Logistics eröffnet neues Terminal bei Prag

DB Schenker Logistics hat im neuen Business Park in Rudna bei Prag ein neues großes Terminal errichtet. Dort ist jetzt auch die Zentrale der tschechischen Landesorganisation angesiedelt.

Die neue Verkehrsdrehscheibe steht auf einer Gesamtfläche von 90.800 Quadratmetern. Der Standort verfügt über eine 8.000 Quadratmeter große Halle mit 92 Ladetoren, darunter sechs für Jumbo-Auflieger. Aktuell arbeiten im 4.700 Quadratmeter großen Verwaltungsgebäude rund 270 Mitarbeiter.

„Die gute Verkehrsanbindung der neuen Anlage ermöglicht einen deutlich schnelleren und effektiveren Warenumschlag“, sagt Karl Nutzinger, als Mitglied des Vorstandes der Schenker AG zuständig für Landverkehr von DB Schenker Logistics. „Gleichzeitig sind wir stolz darauf, den Standort nach neuesten Sicherheits- und Umweltstandards ausgerüstet zu haben.“

Die neue Anlage verfügt über ein eigenes Zoll- und Gefahrgutlager. Eine Inhouse-Photovoltaik-Tankstelle und ein System für solarbetriebene Beheizung von Wasser auf dem Betriebsgelände sind Teil des modernen Gebäudes. Zur ökologisch nachhaltigen Ausstattung gehören auch intelligente Beleuchtungs-systeme, eine besonders effiziente Anlage zur Beheizung, Belüftung und Klimatisierung sowie eine Flüssiggas-Tankstelle für Fahrzeuge, die mit komprimiertem Erdgas angetrieben werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*