Newsticker

Fiege startet Zusammenarbeit mit Bosch in China

Fiege China übernimmt die Logistik und den operativen Betrieb des Lagers von Bosch Automotive Diesel Systems in Wuxi, China. Der jetzt geschlossene Vertrag sieht die komplette Übernahme des 5.000 Quadratmeter großen Lagers in der chinesischen Provinz Jiangsu vor, die mit der Übergabe des Standorts von Bosch an Fiege am 27. November in Kraft trat.

Fiege wird den Standort in ein Multi-User Lager umwandeln und neben Bosch weitere Kunden aus den Sektoren Automotive, Maschinenbau und High-Tech von dem Standort aus abwickeln. Durch die Umwandlung in einen Multi-User Standort kann Fiege für Bosch und weitere Kunden Synergieeffekte heben und die Produktivität deutlich steigern. Fiege plant das übernommene Lager in Wuxi zu einem Service-Hub für das produzierende Gewerbe in Wuxi, Suzhou und der Changzhou-Region auszubauen. Das Hub bietet Dienstleistungen in der Beschaffungslogistik, Produktionsversorgung, Lagerhaltung und Distribution für Ersatzteilgeschäfte.

Für Bosch Automotive Diesel Systems übernimmt Fiege das Warehousing von Endprodukten und Rohmaterialien. Dazu gehören Services wie das Umpacken von Rohmaterial, Qualitätsmanagement, Pick & Pack sowie die termingerechte Versorgung der Produktionslinien der zahlreichen Bosch Kunden. „Wir freuen uns sehr, dass Fiege von Bosch als Dienstleister für das schnelle und qualitätsgetriebene Automotive-Geschäft ausgewählt wurde. Die Zusammenarbeit mit Bosch ist ein wichtiger Schritt für Fiege und unsere Strategie, mehrwertschaffende und branchenspezifische Supply Chain-Lösungen zu schaffen“, erklärt Hannes Streeck, CEO Fiege Far East.

Die jetzt erfolgte Zusammenarbeit mit Bosch auf dem chinesischen Markt ist ein weiterer Baustein in der seit Jahren erfolgreichen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen. Für den Bereich Bosch Power Tools betreibt Fiege zum Beispiel in Deutschland seit mehr als zwölf Jahren ein internationales Distributionszentrum in Worms.

Durch die Übernahme des Lagers verfügt Fiege in Wuxi nun über eine Lagerfläche von insgesamt 15.000 Quadratmetern. Das Unternehmen bildet vor Ort kontinuierlich Logistikfachkräfte aus. Bereits seit 2012 verantwortet Fiege von Wuxi aus die chinaweite Distribution für das deutsche Heiztechnikunternehmen Vaillant. Wuxi ist aufgrund seiner sehr günstigen Lage im Herzen der geschäftigen Jiangsu-Provinz und sehr attraktiver Immobilien ein überaus gefragter Standort.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*