Newsticker

time:matters: Jetzt bestellt – in 60 Minuten geliefert

App runterladen, anmelden und los geht?s: time:matters, Spezialist im Bereich Sameday Delivery (SDD) für Industrietransporte, hat am Montag einen Sameday Lieferservice für Endverbraucher gestartet. Während der Beta-Phase können Kunden für nur fünf Euro pro Transport über eine einfach zu bedienende App mobil oder online in drei Schritten innerstädtische Transporte bis 32 Kilogramm buchen und die Zustellung online verfolgen.

Diese erfolgt innerhalb von nur 60 Minuten im City-Servicegebiet. Auf der neuen Webseite http://sdd.time-matters.com/ sieht der Kunde auf einen Blick, ob Abhol- und Zielort im Servicegebiet liegen. Je nachdem, ob für den weihnachtlichen Fernsehabend noch die passende DVD, der Flatscreen, die Lichterkette oder gar der Weihnachtsbaum fehlen, kann dort das für die Sendung geeignete Transportfahrzeug ausgewählt werden. Vom Fahrrad- und Motorradkurier bis zum Van ist alles möglich.

Mehr als 2.500 Lieferungen pro Tag

Flexibilität garantiert der neue Service auch bei der Lieferung. Die 150 Logistikexperten von time:matters arbeiten seit über zehn Jahren nur mit den besten Kurieren zusammen, um für Industriekunden hoch komplexe, zeitlich brisante Zustellungen durchzuführen. Beide Seiten legen dabei größten Wert auf Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Kommunikation. Auch der neue Lieferservice für Verbraucher wird diesen Anforderungen gerecht. „Mit mehr als 2.500 punktgenauen Lieferungen pro Tag setzt time:matters Maßstäbe für die erfolgreiche taggleiche Zustellung. Unsere Industriekunden vertrauen uns bei produktionsrelevanten Ersatzteilen oder lebenswichtigen Medizinprodukten. Auch für Konsumenten können wir diese hohen Ansprüche erfüllen“, sagt Franz Joseph Miller, Geschäftsführer von time:matters. Alle im time:matters Netzwerk aktiven Kuriere sind mit Vornamen und Foto im System gespeichert und somit während der Auftragsdurchführung für den Kunden bzw. Empfänger sichtbar. Eine persönliche Kontaktaufnahme mit dem 24/7 verfügbaren Customer Service Team durch den Kunden ist jederzeit möglich. Die Abholung erfolgt immer maximal 30 Minuten nach der Buchung, die Zustellung spätestens 60 Minuten nach der Abholung. Zukünftig kann das Abhol- und Lieferzeitfenster stundengenau bestimmt werden. Bezahlt wird einfach und sicher per Kreditkarte.

60-Minuten Zustellung als Versandoption im Online-Shop

Zunächst soll das Geschäftsmodell für Lieferungen von Kunde zu Kunde in sieben deutschen Großstädten ? Berlin, Leipzig, Hamburg, München, Frankfurt, Wiesbaden und Mainz ? getestet werden. „Schon bald soll die 60-Minuten Zustellung auch als Versandoption bei diversen Onlineshops verfügbar sein“, sagt Franz-Joseph Miller. „Im Moment sind wir dabei, Händler für unser Konzept zu begeistern. Das Interesse ist sehr groß.“ time:matters wird mit dem neuen Service lokale Einzelhändler und Filialunternehmen mit Konsumenten in derselben Stadt verbinden. „Dem Kunden geben wir damit eine Alternative zur Bestellung bei reinen Online Portalen, für die lokalen Shops bieten wir die Chance, sich gegen die großen Pure Player zu behaupten“, so Miller.

Die neue Serviceplattform schafft damit für Kunde, Einzelhändler und Kurierdienstleister eine völlig neue Dimension der Lieferung. „Die Lieferzeit ist für Kunden einer der Hauptgründe für den Abbruch des Warenkorbs beim Onlineshopping“, sagt Nils Fischer, Director Services and Networks bei time:matters. „Mit unserem neuen City-Service bekommt er seine Bestellung unmittelbar geliefert und wird während des gesamten Lieferprozesses in Echtzeit über den Status seiner Zustellung informiert. Der lokale Einzelhändler ermöglicht seinen Kunden über die in seinem Webshop verfügbare Lieferoption „time:matters“ ein ganz neues Einkaufserlebnis und investiert in Service und Kundenbindung. Schon heute belegen die Erfahrungen vieler Händler, dass über SDD der Absatz steigen und die Retouren-Quote sinken kann“, erläutert Fischer. Nach der Testphase soll der Service sukzessive auf weitere deutsche Großstädte ausgeweitet werden. Für Kurierunternehmen bietet time:matters als national und international aufgestellte Transportplatfform zudem umfangreiche Kooperationsmöglichkeiten und Vorteile. Durch die Integration der Service-Option „time:matters“ in Online-Shops bietet sich die Möglichkeit an dem stark wachsenden Onlineshopping-Volumen zu partizipieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*