Newsticker

RZD Holding geht zum Geschäftsmodell eines internationalen Transport- und Logistikunternehmens über

„Die Holding RZD geht zum neuen Geschäftsmodell einer internationalen Transport- und Logistikunternehmens über, was es ermöglicht, nicht nur die Effektivität und Konkurrenzfähigkeit unserer Tätigkeit zu erhöhen, sondern auch das internationale Logistikrating Russland zu verbessern.“ Das sagte der Präsident der RZD AG Wladimir Jakunin bei der Abschlusssitzung des Vorstands in Moskau.

Im laufenden Jahr wurde der fahrplanmäßige Verkehr auf 79 Strecken realisiert, die Kunden werden bei Transport und Spedition betreut, unter anderem auf Grundlage langfristiger Verträge, zur Verfügung steht die Komplexleistung „Beförderung + Transportmittel“, auch in der Verbindung von Schienenweg und Fähre.

Eingerichtet wurde der Güterverkehr nach Fahrplan ? die so genannten „Güterexpresse“. Deutlich erhöht hat sich die Zahl der Containerzüge, die im Rahmen des Projekts „Transsib in sieben Tagen“ verkehren. Ihre Geschwindigkeit liegt stabil bei mehr als 1050 Kilometer am Tag.

Insgesamt übersteigen die Zusatzeinnahmen aus der Realisierung dieser Projekte eine Milliarde Rubel, teilte Wladimir Jakunin mit und fügte hinzu, dass das Unternehmen neue Transportleistungen mit Tank- und Kühlcontainern entwickelt.

Eine Schlüsselrolle in diesem Bereich kommt der Tochtergesellschaft Gefco zu, deren Tätigkeit aktiv in das Portfolio der Holding integriert wird. Der Konzernumsatz der Gefco-Gruppe wird 2013 etwa 4 Mrd. Euro betragen, das sind 10,7 Prozent mehr als 2012. Das Umsatzwachstum von Gefco Russland liegt bei mehr als 30 Prozent.

Große Chancen eröffnen sich nach den Worten des Präsidenten der RZD AG mit der Integration der Transport- und Logistikleistungen der Eisenbahnen im Einheitlichen Wirtschaftsraum. Von den Spitzen der Eisenbahnen Russlands, Kasachstans und Weißrusslands wurde im Beisein der Staatschefs ein Abkommen zur Gründung eines Vereinigten Transport- und Logistikunternehmens unterzeichnet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*