Newsticker

Geodis unterzeichnet Drei-Jahres-Vertrag mit Wolters Kluwer Transport Services

Geodis ? vertreten durch die Tochterunternehmen Geodis BM und Geodis Calberson ? wird in den nächsten drei Jahren sämtliche Frachtangebote auf der Frachtenbörse Teleroute veröffentlichen. Während einer Testphase wird sich Geodis zudem von den neuen Lösungen von Wolters Kluwer Transport Services (WKTS) unterstützen lassen. WKTS ist ein Anbieter von „On demand“ Transport-Management-Software und -Dienstleistungen (TMSS).

Durch die Vereinbarung kann sich Geodis darauf verlassen, dass alle Frachtangebote über eine Schnittstelle zum eigenen Transportmanagement System (TMS) auf Teleroute veröffentlicht werden, wodurch ein doppelter Erfassungasufwand vermieden wird.

Der Vertrag bietet Geodis noch weitere Möglichkeiten einschließlich der Nutzung anderer Transportmanagement-Lösungen von Wolters Kluwer Transport Services (WKTS). So wird Geodis verschiedene Module von Transwide testen, einem weiteren Unternehmen von WKTS. In die Tests eingeschlossen ist twSlot, eine Online-Lösung für die Terminplanung.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*