Newsticker

AirBridgeCargo bringt Übertragungstechnik nach Sotschi

Knapp einen Monat vor dem Start der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Für die Eröffnungsfeier hat AirBridgeCargo jetzt dringend benötigte Übertragungstechnik in die russische Stadt am Schwarzen Meer gebracht.

Der Express-Transport umfasst insgesamt 54 Tonnen und startete vergangene Woche mit einer Boeing 747-400 vom Flughafen Leipzig/Halle aus. Die diversen Telekommunikationsteile waren zuvor aus den USA, Frankreich, Österreich, Spanien und Großbritannien herangebracht und an dem sächsischen Standort konsolidiert worden.

„Das ist einer von mehreren Transportflügen nach Sotschi, die wir bereits abgeschlossen haben. Weitere sind geplant“, sagt Andrej Andrejew Leiter Unternehmensentwicklung ABC Deutschland.

Sotschi ist Gastgeber der XXII. Olympischen Winterspiele, die vom 7. bis 23. Februar stattfinden. Sie sind das Sport-Highlight dieses Winters. Die rund dreistündige Eröffnungszeremonie soll am 7. Februar genau um 20.14 Uhr beginnen ? als Referenz an das Jahr der ersten Winterspiele in Russland. Hier stehen Entscheidungen in 98 Wettbewerben in 15 Sportarten an.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*