Newsticker

Studentenwettbewerb Logistik Masters startet wieder

Nun ist es wieder soweit. Die VerkehrsRundschau und der Logistikdienstleister Dachser starten am 31. Januar mit Logistik Masters 2014 zum neunten Mal Deutschlands größten Wissenswettbewerb für Logistikstudenten.

Die Teilnehmer können auch in diesem Jahr wieder Geldpreise im Wert von 10.000 Euro und interessante Karrierechancen gewinnen. Im Rahmen des Wettbewerbs müssen die Studierenden insgesamt 70 Fragen aus allen Bereichen der Logistik beantworten. „Logistik Masters ist bekannt für seine tiefgründigen und kniffligen Fragen, die selbst ausgewiesene Experten und langjährige Praktiker hin und wieder zum Grübeln bringen“, sagt Bernhard Simon, Sprecher der Dachser-Geschäftsführung. „Der Sieg in einem so anspruchsvollen Wissenswettbewerb, der Aspekte aus Theorie und Praxis abdeckt und mit schwierigen Fragen aufwartet, spricht für das Wissen der Studierenden“, so der Mitinitiator von Logistik Masters, der jedes Jahr im November die Bestplatzierten des Wettbewerbs zum Firmenhauptsitz nach Kempten einlädt und die Hauptgewinne persönlich übergibt.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich wieder rund 1500 Studierende von über 120 Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 2005 haben damit über 7800 Studenten den Wettbewerb durchlaufen. „Wir sind jedes Jahr begeistert, dass sich Logistik Masters so großer Beliebtheit erfreut“, sagt Andre Kranke, stellvertretender Chefredakteur der VerkehrsRundschau.

Die Teilnahme bei Logistik Masters ist bis zum 18. August jederzeit möglich. Die VerkehrsRundschau veröffentlicht von Januar bis Juli an jedem letzten Freitag im Monat einen Fragebogen mit zehn Fragen. Alle Fragebögen müssen bis zum 18. August 2014 online eingereicht werden. Einfach anmelden und mitmachen unter www.logistik-masters.de.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*