Newsticker

G6 Alliance passt Fahrplan zwischen Asien und Europa an

Aufgrund einer erwarteten geringeren Nachfrage haben die Mitgliedsreedereien der G6 Alliance entschieden, im Fahrtgebiet Fernost zwei Rundreisen auszusetzen.

Die beiden betreffenden Reisen sind:

­- Loop 4 in Woche 6 (geplante Abfahrt Ningbo am 7. Februar 2014)

-­ Loop 7 in Woche 7 (geplante Abfahrt Qingdao am 10. Februar 2014)

Diese beiden Reisen entfallen zusätzlich zu den bereits im Oktober 2013 angekündigten Reiseaussetzungen.

Die G6 Alliance bietet weiterhin mehrere Dienste zwischen Fernost und Europa, die alle wichtigen Häfen mit wöchentlichen Abfahrten verbinden. Soweit notwendig, werden weitere Fahrplananpassungen vorgenommen.

Die Mitglieder der G6 Alliance sind APL, Hapag-Lloyd, Hyundai Merchant Marine, Mitsui O.S.K. Lines, Nippon Yusen Kaisha sowie Orient Overseas Container Line

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*