Newsticker

Loxx erweitert Logistikzentrum in Gelsenkirchen

Am Montag, 17. Februar 2014, erfolgt der erste Spatenstich für einen weiteren Ausbau des Loxx Logistikzentrums in Gelsenkirchen. Seit dem Umzug des Unternehmens von Essen nach Gelsenkirchen im Jahr 2000 ist dies bereits die dritte Erweiterung an der Emscherstraße.

Die bestehenden Büro- und Hallenflächen des Logistikzentrums werden um eine 7.000 Quadratmeter große Halle erweitert, in der Logistik-Services abgewickelt werden sollen, die im Rahmen von kontraktlogistischen Kooperationen (dem sog. Fulfillment) mit Kunden vereinbart worden sind. Zusätzlich wird auch Raum für weitere 850 Quadratmeter Bürofläche geschaffen, von denen 510 Quadratmeter sofort ausgebaut werden und weitere 340 Quadratmeter zunächst als Reserve im Rohbau verbleiben. Mit der Fertigstellung wird Ende September dieses Jahres gerechnet. Durch die Erweiterung des Logistik-Zentrums werden mittelfristig bis zu 50 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Aufgrund des Ausbaus können die Bestandsflächen von rund 10.000 Quadratmeter gänzlich für das Cross Docking (Warenumschlag) genutzt werden. Die Anzahl der Verladetore wird von aktuell 66 auf insgesamt 93 erhöht. Die neue Logistikhalle erfüllt energetische Anforderungen auf höchstem Niveau. So wird die Wärmedämmung natürlich dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Oberlichter versorgen die Hallen mit viel Tageslicht, sodass künstliche Beleuchtung nicht so häufig zum Tragen kommt. Helligkeitssensoren erfassen automatisch, wann das Licht ? das natürlich von LED-Lampen erzeugt wird ? eingeschaltet werden soll. Darüber hinaus beabsichtigt das Unternehmen, Regenwasser von weiteren 15.850 Quadratmetern Hof- und Dachfläche in die Emscher einzuleiten, um zu der naturnahen Umgestaltung des Ruhrgebiets-Flusses beizutragen. Bereits jetzt leitet Loxx Regenwasser von ca. 28.000 Quadratmetern Hoffläche ein, sodass ab September das Regenwasser von insgesamt fast 44.000 Quadratmetern (4,4 ha) der Emscher zugute kommen soll.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*