Newsticker

Neue Führungsspitze bei Jettainer

Carsten Hernig (39) ist neuer Geschäftsführer der Jettainer GmbH, dem weltweit führenden Servicepartner für ausgegliederte ULD-Dienstleistungen. Hernig hat seine neue Funktion mit Wirkung zum 1. Januar 2014 übernommen und wird das Unternehmen bis Ende März 2014 gemeinsam mit Alexander Plümacher führen.

„Wir freuen uns, dass wir mit Carsten Hernig nicht nur ein Eigengewächs, sondern auch einen international erfahrenen Manager für diese Position gewinnen konnten“, sagte Dr. Karl-Rudolf Rupprecht, Vorstand Operations bei Lufthansa Cargo. Hernig arbeitet bereits seit 15 Jahren für den Lufthansa-Konzern. Der Diplom-Kaufmann war bei Lufthansa Cargo zunächst in Singapur als Manager für Vertriebsteuerung und Kapazitätsplanung der Region Asien-Pazifik tätig. Ab 2003 verantwortete er als Regionaldirektor den Vertrieb für Russland und die GUS-Staaten in Moskau, bevor als er als Manager der Region Südchina, Hong Kong und Taiwan nach Hong Kong wechselte. Zuletzt bekleidete Hernig die Position des Regionalleiters Südasien, Naher Osten und Pakistan mit Sitz in Neu Delhi. Dort war er für den Stationsbetrieb, Verkauf und Marketing in 19 Ländern mit 29 Niederlassungen in Südasien, der Golf-Region und dem Nahen Osten verantwortlich.

Alexander Plümacher hat Jettainer sechs Jahre lang erfolgreich geführt und verlässt das Unternehmen zum 1. April 2014 auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Operations-Vorstand Dr. Rupprecht: „Unter Alexander Plümacher ist es dem Unternehmen gelungen, sich als globaler Qualitätsanbieter zu positionieren und weltweit Akzeptanz und Beachtung zu finden. Jettainer ist heute die globale Marke für intelligente Verladelogistik.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*