Newsticker

Logwin stärkt Luft- und Seefrachtgeschäft in Deutschland

Netzausbau im Südwesten Deutschlands: Zum Jahresbeginn eröffnete der Logistikdienstleister Logwin ein Büro in Ettlingen, nur wenige Kilometer südlich von Karlsruhe. Hier bietet das Unternehmen seinen Kunden internationale Luft- und Seefrachtleistungen sowie Verzollungsservices aus einer Hand. Auch die Vor- und Nachläufe von und zu den Häfen beziehungsweise Flughäfen organsiert Logwin in Eigenregie.

Zum internationalen Logistiknetz von Logwin gehören mehr als 120 Luft- und Seefrachtbüros weltweit. Die neue Niederlassung in Ettlingen ist der siebzehnte Luft-Seefracht-Standort von Logwin in Deutschland und befindet sich inmitten der Industrieregion Karlsruhe.

Breites Branchenspektrum

In dieser Region haben viele international agierende Unternehmen ihren Sitz, die im Bereich Produktion, Dienstleistung oder Forschung und Entwicklung tätig sind. Dazu zählen beispielsweise Firmen aus der Automobil-Branche, der Energiewirtschaft, dem Textilsektor, der Medizintechnik oder auch der IT-Branche.

Für diese Unternehmen organisieren jetzt die Logwin-Mitarbeiter am Standort Ettlingen Luft- und Seefrachttransporte. Die Luftfrachtsendungen erreichen über die Flughäfen Stuttgart oder Frankfurt ihr Ziel, für die Seefrachttransporte bedient Logwin Nord- und Westhäfen. Das Logwin-Team in Ettlingen besteht aus erfahrenen Luft- und Seefrachtspezialisten sowie Zollexperten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*