Newsticker

UPS führt neuen Service für medizinische Sendungen ein

UPS hat die Einführung von UPS Proactive ResponseTM Secure auf den europäischen Schlüsselmärkten bekanntgegeben. Diese Lösung stellt eine Kombination aus Sendungsüberwachung und Risikominimierung dar, wodurch der Verderb von Produkten vermieden und der Umsatz aus wertvollen, zeitkritischen und temperatursensiblen Sendungen gesichert werden soll.

Durch den neuen Service erreichen wichtige Sendungen trotz möglicher unerwarteter Ereignisse ihren Zielort. Potentielle Umsatzeinbußen durch beschädigte oder verdorbene Produkte werden ebenfalls abgedeckt.

Knapp die Hälfte der im Rahmen der letzten UPS Studie Pain in the Chain befragten Unternehmen gaben an, dass Produktverderb und -beschädigung in ihrer Branche ein Kernproblem darstellen. Die Studie liefert Einblicke in die wichtigsten Bedenken der Healthcare-Unternehmen bezüglich ihrer Lieferkette. In Bezug auf die Frage wie die Herausforderungen im Bereich Produktschutz trotz der immer komplexeren logistischen Ansprüche gemeistert werden können, gaben 61 Prozent der Befragten Paketversicherungen als Antwort an.

„Healthcare-Unternehmen müssen ihre Produkte während der gesamten Lieferkette bestmöglich schützen“, so Daniel Gagnon, Director der Bereiche Healthcare Strategy und Marketing bei UPS Europe. UPS Proactive Response Secure identifiziert verspätete Sendungen und leitet Abhilfemaßnahmen ein, die einen bestmöglichen Schutz wichtiger Sendungen ermöglichen.

UPS Proactive Response Secure kann durch den Einsatz modernster Technologien potentielle Lieferverzögerungen nahezu in Echtzeit ermitteln. Kann die Sendung nicht planmäßig zugestellt werden, greift UPS nach vordefinierten Anweisungen automatisch ein und bringt das Paket wieder auf den vorgesehenen Weg. Im Service enthalten sind Zuzahlungen für Abhilfemaßnahmen, wie vordefinierte Prozesse zur Temperaturerhaltung (erneutes Einfrieren, Kühlung) oder Eillieferungen am selben Tag. Sollten Produkte dennoch beschädigt werden oder verloren gehen, erhalten Nutzer dieses neuen Services eine Entschädigungszahlung.

UPS Proactive Response Secure ist die optimale Lösung für medizinische Sendungen, wie Spezialpharmazeutika, Biologika, diagnostische Proben, chirurgisches Implantationsmaterial und Material für klinische Studien. Dieser Service wird durch UPS Express Services für Sendungen nach, aus und innerhalb von Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Portugal, Spanien, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich, den USA und Puerto Rico angeboten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*