Newsticker

24plus erweitert Speedtime-Produktfamilie

Die Stückgutkooperation 24plus logistics network startet zum 1. April 2014 das neue Produkt Speedtime International nextDay. Der neue Service beinhaltet die garantierte Zustellung von Stückgutsendungen bis 1.000 Kilogramm am Folgetag des Ausgangs beim Versandpartner und ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz (24-Stunden-Laufzeit vorbehaltlich Zollfreistellung), Dänemark, Tschechien, Slowakei, Slowenien und den Benelux-Ländern verfügbar.

Die 24-Stunden-Laufzeit gilt für das gesamte Aktionsgebiet. Auch Sendungen aus Dänemark nach Slowenien oder aus der Slowakei nach Schleswig-Holstein werden am Folgetag zugestellt. „Mit dem neuen Premium-Produkt kombinieren wir unsere zuverlässigen und kostengünstigen Hauptläufe mit der Eilzustellung im Zielland“, erklärt 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann. „Speedtime International nextDay macht viele Sonderfahrten überflüssig und bietet den Kunden wirtschaftliche Vorteile.“

Auch im Baltikum, das über den Partner Göllner in Riga bedient wird, beschleunigt 24plus mit Speedtime International nextDay die Zustellung. In den Wirtschaftszentren Estlands, Lettlands und Litauens erfolgt die Zustellung am Eingangstag in Riga.

In den Ländern Europas, in denen das Produkt Speedtime International nextDay nicht verfügbar ist, hat 24plus seit September 2010 mit Speedtime Europe einen Schnelllieferservice im Angebot. Dabei werden sprinterfähige Sendungen bis 1.250 Kilogramm in einem Umkreis von 1.800 Kilometern um das Zentralhub Hauneck in maximal 24 Stunden zugestellt. An Bord des Fahrzeugs sind zwei Fahrer.

Mit Speedtime International nextDay rundet 24plus seine Speedtime-Produktfamilie ab. Innerhalb Deutschlands bietet 24plus eine Stückgutzustellung wahlweise am nächsten Tag sowie in den Zeitschranken vor acht Uhr, vor zehn Uhr und vor zwölf Uhr des Folgetags an. Mit Speedtime FixDay ist die Zustellung am Wunschtag möglich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*