Newsticker

SAF-Holland eröffnet Parts Distribution Center in Malaysia

Der Zulieferer für die weltweite Truck-und Trailerindustrie SAF-Holland hat sein Parts Distribution Center (PDC) in Malaysia, Kuala Lumpur eröffnet. Die bereits existierenden Lagerkapazitäten wurden erweitert und mit moderner Technologie ausgestattet.

Aus dem damit entstandenen Zentrallager werden zukünftig Kunden auf dem südostasiatischen Markt mit dem gesamten verfügbaren Produktsortiment von SAF-Holland-Original-Ersatzteilen sowie der Zweitmarke SAUER Quality Parts versorgt. Damit kommt SAF-Holland bei der Erreichung seines strategischen Ziels weiter voran, das globale Service- und Ersatzteilgeschäft im Geschäftsbereich Aftermarket kontinuierlich auszubauen.

Neben der erfolgreich angeschlossenen Akquisition des Herstellers von Busfederungen Corpco Technology and Development Co, Ltd im Januar 2014 ist mit der Erweiterung des Parts Distribution Centers für SAF-Holland ein weiterer Schritt bei Ausbau und Erschließung des wichtigen asiatischen Marktes gelungen. Die Kunden des Geschäftsbereiches Aftermarket profitieren mit dem auf 1.400 Quadratmeter erweiterten Parts Distribution Center in Malaysia von einer verbesserten Teileverfügbarkeit, verkürzten Lieferzeiten und einer vereinfachten Auftragsabwicklung.

„Mit der Eröffnung des Parts Distribution Centers in Malaysia ist für den Geschäftsbereich Aftermarket ein weiteres wichtiges Zentrum für die Ersatzteilversorgung unserer Kunden entstanden. Wir haben nun eine exzellente Ausgangsbasis, weitere aufstrebende Märkte in der für SAF-Holland bedeutenden Region Südostasien zu erschließen“, so Alexander Geis, Leiter der Business Unit Aftermarket.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*