Newsticker

Seehafen Wismar baut Lagerflächen aus

Seehafen Wismar

Mit dem Erwerb einer ehemaligen Getreidelagerhalle stehen der Seehafen Wismar GmbH und ihrer Kundschaft in Kürze weitere rund 10.000 Quadratmeter gedeckte Lagerflächen mit direktem Wasserzugang für lose Bulk- beziehungsweise Breakbulk- Güter zur Verfügung.

Die Halle beinhaltet vier separate Lagerboxen mit einer Gesamtkapazität von bis zu 60.000 Tonnen. Nach Abschluss von notwendigen Modernisierungen wird die Halle voraussichtlich zum Jahresende in ihrem vollen Umfang zur Verfügung stehen. Die Lagerhalle ist voll in die trimodale Ausrichtung des Standortes eingebunden. Mit dieser Erweiterung stehen dem Hafen insgesamt 50.000 Quadratmeter gedeckte, also überdachte Lagerkapazität zur Verfügung.

Quelle: Seehafen Wismar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*