Newsticker

GO!: Internationaler Overnight-Transport für Abonnementfernsehen

Bundesweite Verteilung über das GO! Zentral-HUB in Niederaula.

Bereits einen Tag nach Vertragsabschluss können Kunden von Sky Deutschland ihren Receiver in den Händen halten.  Den Overnight-Versand verantwortet Express- und Kurierdienstleister GO!, der die Sky-Receiver und HD-Karten am Abend abholt und am nächsten Werktag flächendeckend in Deutschland zustellt.

Kundenzuwachs durch überzeugende Leistung
Sky Deutschland ist das führende Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Rund 3,7 Millionen Abonnenten schätzen die qualitativ hochwertige Programmauswahl von Fußballbundesliga-Übertragungen bis hin zu Filmhighlights und können bis zu 80 Sender in HDQualität sowie einen 3D-Sender sehen. Damit zukünftige Abonnenten noch schneller zu ihren Wunsch-TV-Formaten kommen, lässt Sky die notwendigen Receiver und HD-Karten optional von GO! abholen und per Expresslieferung beim Kunden zustellen.

„Wir freuen uns, dass wir Sky Deutschland von unserer Leistung und Qualität überzeugen konnten. Gemeinsam haben wir eine individuelle Lösung für den Expressversand erarbeitet und können den Abonnenten die gewünschten Geräte bereits einen Tag nach Vertragsabschluss zur Verfügung stellen“, betont UlrichNolte, Geschäftsführer der GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH.

Pünktliche Lieferung für Abonnenten
Entscheiden sich Sky-Kunden für die Zustellung per Overnight, erhalten sie bereits am nächsten Tag Zugriff auf ihr bestelltes TV-Abo. GO! bietet Sky hierfür eine besondere Spätabholung an: von Montag bis einschließlich Samstag zwischen 20.00 und 20.30 Uhr. Die Overnight-Sendungen werden direkt ins zentrale GO! HUB nach Niederaula gebracht, dort gescannt und anschließend auf die einzelnen Linien verteilt. In Ballungszentren erhalten Kunden ihre Pakete so bereits bis 10.00 Uhr und flächendeckend in Deutschland bis spätestens 12.00 Uhr. Dieser Herausforderung stellte sich GO! bereits erfolgreich im Weihnachtsgeschäft 2013. Hier wurden vom 23. auf den 24. Dezember über 3.000 Sendungen transportiert – mit einer Zustellquote von 99,7 Prozent.

Nach erfolgreicher Testphase zählt Sky Deutschland ab sofort zum festen Kundenstamm von GO! und gibt täglich 50‒70 Sendungen in Auftrag. Tobias Kieltsch, Manager Logistics bei Sky, ist mit dem Service sehr zufrieden: „Insbesondere die späten Cut-off-Zeiten und die hohe Zustellquote von GO! haben uns überzeugt. Zusätzlich zu unserem guten Standardservice ermöglicht uns die Partnerschaft mit GO!, Neukunden auf Wunsch bereits am Tag nach Bestelleingang beliefern zu können – und so besseres Fernsehen noch schneller verfügbar zu machen.“

Erfolgreich beim ersten Zustellversuch
Sollte der Empfänger nicht anzutreffen sein, haben die GO! Kuriere eine Verfügung von Sky, die Ware auch beim Nachbarn abzugeben. So wird gewährleistet, dass viele Sendungen bereits bei der ersten Anlieferung zugestellt werden. Auch im Fall einer Adressklärung sorgt der GO! Customer Support in Niederaula gemeinsam mit dem Customer Support von Sky noch am gleichen Tag dafür, dass die Sendungen dennoch pünktlich ihre Empfänger erreichen.

(Quelle: GO!)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*