Newsticker

Hermes Transport Logistics ernennt Schiller zum neuen Geschäftsführer

Die Hermes Transport Logistics GmbH (HTL) hat Stephan Schiller (43) zum neuen Geschäftsführer ernannt. Seit dem 1. April 2014 verantwortet der Logistikexperte den Geschäftsbereich Sea & Air gemeinsam mit Eckhardt Fechtner (64). Eckhardt Fechtner, der seit 2009 Mitglied der Geschäftsführung ist, wird sich künftig weiterhin innerhalb der Geschäftsführung auf die Fortführung der erfolgreich begonnenen Internationalisierung der HTL konzentrieren. 

„Wir freuen uns, mit Stephan Schiller einen erfahrenen Logistiker für die Weiterentwicklung unseres Geschäftsbereichs Sea & Air gewonnen zu haben. Er hat dieses Geschäftsfeld in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und maßgeblich zum Wachstum beigetragen“, erklärt Frank Rausch, Vorsitzender der HTL-Geschäftsführung. Auch Stephan Schiller freut sich auf die kommenden Herausforderungen: „Mein Ziel ist es, die aktive Neupositionierung der HTL weiter voranzutreiben und damit unser Unternehmen weiterhin erfolgreich zu einem globalen Logistikdienstleister zu entwickeln. Das Sea & Air Geschäft wächst international weiter rasant, und soll auch in Zukunft für zuverlässige, zeit- und kostengünstige Transportlösungen stehen.“

Stephan Schiller wechselte im April 2010 als Bereichsleiter Sales & Key Account Management für die Konzernkunden der Otto Group zur Hermes Transport Logistics GmbH. Zuvor war er als Geschäftsführer in der Unternehmensgruppe DAL Deutsche Afrika-Linien/John T. Essberger tätig. Mit seinem Unternehmenseintritt bei HTL wurde der Bereich Sea & Air neu geschaffen und der Manager übernahm aktiv die Gestaltung und den Aufbau dieses Geschäftsfeldes bei der HTL. Ab September 2010 verantwortete er als Bereichsleiter Operations Sea & Air die Produktion und den Aufbau sämtlicher See- und Luftfracht-Aktivitäten.

(Quelle: Hermes)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*