Newsticker

Lufthansa Consulting gründet Tochtergesellschaft in Brasilien

Lufthansa Consulting

Lufthansa Consulting hat in Brasilien eine Beratungsgesellschaft „Lufthansa Consulting Ltda.“ (Limitada) als Repräsentanz und operationelle Basis für ihre Aktivitäten in Südamerika gegründet. Mit der Eröffnung eines Büros in Rio de Janeiro unterstreicht das Unternehmen die wichtige Bedeutung dieses Marktes und stärkt seine Philosophie der Kundennähe.

Die Luftverkehrsindustrie in dieser Region konnte in den letzten Jahren konstante Zuwachsraten verzeichnen. Liége Emmerz, Lufthansa Consultings Associate Partner für Südamerika, wurde zur Leiterin der Gesellschaft ernannt. Lufthansa Consulting möchte neue Beraterstellen für brasilianische High Potential-Experten in einem attraktiven Luftverkehrsumfeld schaffen. Die Kunden in dieser Region sollen von einem Beratungsangebot profitieren, das lokales Know-How und kulturelles Verständnis mit internationalen Best Practices aus der Luftverkehrsbranche perfekt kombiniert.

Die Managementberatung unterstützt die Luftverkehrsbranche und verwandte Industrien wie Logistikunternehmen, Eisenbahngesellschaften oder Häfen weltweit seit mehr als 25 Jahren. Beratungsrelevante Themen in Südamerika sind neben Flughafen-Privatisierung, Airport Management, Luftfracht und Low-Cost Airline-Belangen auch Netzmanagement und Operational Excellence.

Einer der wichtigsten laufenden Aufträge in Südamerika ist die Implementierung einer Systematik für Flugsicherheitsmanagement bei der führenden brasilianischen Ölgesellschaft Petrobras. Das Unternehmen unterhält die größte Helikopterflotte aller Ölgesellschaften weltweit. Weitere jüngste Projekte sind die Erweiterung des Frachtterminals am GRU International Airport in São Paulo sowie die Netz- und Flottenplanoptimierung für Brasiliens regionale Fluggesellschaft TRIP Airlines.

Quelle: Lufthansa Consulting

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*