Newsticker

DPD startet grenzüberschreitende Retourenlösung

DPD Retouren Foto: DPD

Beim grenzüberschreitenden Paketversand zwischen Deutschland, Österreich und den Benelux-Staaten können private Empfänger ihre Retouren ab sofort ganz einfach in einem DPD-Paketshop zum Rückversand aufgeben. Außerdem werde es den Kunden ermöglicht, Pakete zwischen diesen Ländern direkt an einen Paketshop liefern zu lassen. Diese kostengünstige Option wird laut DPD von immer mehr Empfängern nachgefragt, die tagsüber nicht zu Hause sind. Die internationalen Services werden in einigen Wochen auch für Versender und Empfänger in Frankreich und der Schweiz angeboten, in einem nächsten Schritt ist eine Ausweitung auf weitere Länder wie Großbritannien, Portugal oder die baltischen Staaten geplant.

Die neue grenzüberschreitende Retourenlösung soll das Rücksenden bestellter Waren nun genauso einfach machen wie beim nationalen Versand. In Deutschland hatte DPD bereits im letzten Jahr ein Online-Portal gestartet, mit dem Retouren noch bequemer gesteuert werden können. Dieses Retourenportal steht nun auch beim internationalen Versand zur Verfügung. Beim grenzüberschreitenden Versand zwischen Deutschland, Österreich und den Benelux-Staaten führt der Dienstleister auch die direkte Zustellung an einen Paketshop ein. Auf Wunsch kommt der Zusteller also nicht mehr an die Haustür, sondern hinterlegt das Paket in einem vom Empfänger gewünschten DPD-Paketshop.

Quelle: DPD

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*