Newsticker

Talke erreicht wichtiges Etappenziel bei Großprojekt für Slovnaft

Talke

Bei einem ihrer bislang größten Neubauprojekte in Europa hat die Talke-Gruppe nun einen wichtigen Zwischenschritt abgeschlossen: Die Siloanlage des Logistikkomplexes, den Talke derzeit für die slowakische Slovnaft-Gruppe errichtet, ist jetzt termingerecht fertiggestellt worden.

Mit der Errichtung der 28 Silos hat Talke als Generalunternehmer einen zentralen Bauabschnitt des 22-Millionen-Projekts erfolgreich abgeschlossen. Die Silofarm ist Kernstück der von Talke entworfenen Logistikanlage für das Handling und die Abfüllung von Polyethylen-Granulat, deren Fertigstellung für das erste Quartal 2015 geplant ist. Die neue Polyethylen-Produktionsanlage von Slovnaft wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2015 fertiggestellt. Die neue Logistikanlage mit direktem Anschluss an die Produktion bietet eine Kapazität zum Umschlag von 220 Kilotonnen Granulat pro Jahr.

Der Neubau auf dem Werksgelände der in Bratislava ansässigen Petrochemie-Division der Slovnaft-Gruppe umfasst zudem eine Verpackungs- und Lagerhalle, Büros sowie Verkehrs- und Rangierflächen. Darüber hinaus werden zwei Absack- und Verpackungslinien, drei Verladeanlagen für Schüttgut sowie die von den Entgasungssilos zu den Lagersilos führenden Produktförderleitungen installiert.

Planer und Ingenieure der Talke-Business-Unit Logistic Solutions hatten das behördliche Genehmigungsverfahren in Zusammenarbeit mit den lokalen Ingenieurbüros innerhalb von nur drei Monaten durchlaufen – eine wesentliche Voraussetzung für den planmäßigen Start und Verlauf der Bauarbeiten.

Quelle: Talke

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*