Newsticker

GROUP7 feiert Spatenstich in Neuss

Group7

Die Kontraktlogistik von GROUP7 gewinnt weiter an Schwung. Am 5. Juni lud GROUP7-Vorstand Günther Jocher zum feierlichen Spatenstich für das zukünftige GROUP7-Logistikcenter in Neuss in Nordrhein-Westfalen ein.

„Wir freuen uns darauf, bald alle Logistikprojekte, die wir hier in der Region betreuen, in unser eigenes Multiuser-Center umzuziehen. Die kurzen Wege zu den Autobahnen A 46 und A 57 sowie zu den Neuss Düsseldorfer Häfen gaben für diesen idealen Standort den Ausschlag“, erklärte Günther Jocher anlässlich des Spatenstichs.

In das 30.500 Quadratmeter große GROUP7-Multiuser-Center werden vor allem  Kunden aus dem Handel, der Bekleidungsbranche, des Merchandisings und der Konsumgüterindustrie einziehen. Doch auch für Neukunden ist noch Platz in dem flexiblen Center. „In unserem zukünftigen Multiusercenter werden wir viele saisonale Produkte betreuen, Bedarfsspitzen unserer Kunden abdecken und hochwertige Multichannel-Logistik abbilden“, erläuterte Hubert Borghoff, GROUP7-Logistikleiter und Prokurist.

„Damit wir unseren Kunden faire Angebote machen können, haben wir zunächst einiges in die Nachhaltigkeit unseres Objekts investiert. Von Anfang an begleitet uns ein Zertifizierungsberater und hilft uns, sämtliche umweltfreundlichen und energiesparenden Potenziale des Logistikcenters zur erschließen“, beschrieb Günther Jocher das Vorgehen seines Unternehmens. Beispielsweise wird das Logistikcenter durchgängig mit LED-Technik ausgestattet. Diese Beleuchtung spart gegenüber herkömmlicher T8-Sparlampen bis zu 30 Prozent Strom. „Damit reduzieren wir den größten Kostenfaktor einer Logistikimmobilie“, so Günther Jocher abschließend.

Quelle: GROUP7

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*