Newsticker

30.000 m² große Logistikimmobilie für die Rudolph Logistik Gruppe

Logstikimmobilie Dingolfing Foto: May

Im niederbayrischen Landkreis Dingolfing-Landau realisiert die May & Co. Logistik GmbH (Itzehoe) derzeit eine rund 30.000 m² große Logistikimmobilie. Für dieses Logistikzentrum hat das Unternehmen jetzt auf Vermittlung von Realogis, die bereits beim Grundstücksankauf beratend tätig waren, einen Mietvertrag mit der Rudolph Logistik Gruppe (Baunatal) geschlossen. „Großer Wert wird auf die Ausstattung gelegt, um unserem Mieter eine maximale Flexibilität zu ermöglichen und eine nachhaltige, drittverwendungsfähige Immobilie zu garantieren“, sagt Domenique Mannsperger, Geschäftsführer May & Co. Logistik GmbH.

Bei Fertigstellung im ersten Quartal 2015 stehen der Rudolph Logistik Gruppe für logistische Dienstleistungen für die Automotive-Branche ca. 26.800 m² Lagerfläche, 730 m² Büro- und Sozialfläche sowie ein 2.400 m² großer Verladetunnel zur Verfügung. „Mit dem Standort Mamming erweitern wir unsere Präsenz in Südbayern, wo wir aktuell bereits 288.500 m² Logistikfläche bewirtschaften“, sagt Dr. Torsten Rudolph, geschäftsführender Gesellschafter der Rudolph Logistik Gruppe. „Die hochwertige Immobile schafft außerdem ideale Voraussetzungen für unsere weitere Positionierung in den Bereichen Produktionsversorgung und Ersatzteillogistik.“ Aktuell hat die May & Co. Gruppe mit den Erdarbeiten auf dem rund 60.000 m² umfassenden Grundstück begonnen.

Der neue Standort in Mamming (Industriegebiet Mammingerschwaigen) ist mit der Anschlussstelle „Pilsting-Großköllnbach“ an die BAB 92 angebunden, dem wichtigsten Verbindungsweg zwischen München und den ostmitteleuropäischen Ländern wie Tschechien, der Slowakei und Ungarn.

(Quelle: May & Co. Logistik)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*