Newsticker

General Motors setzt Yusen Logistics Russia für die Inlandslieferung ein

Yusen

Yusen Logistics Russia ist von General Motors mit den Inlandslieferung für die so genannte „last mile“ der Inlandslieferungen beauftragt.  Mit der Bereitstellung besonderer Lösungen für die Lieferungen des Ersatzteilgeschäftes für Opel, Chevrolet und Cadillac, ist dieses neue Geschäft ein weiterer guter Schritt zum Ausbau der Geschäftsbeziehungen zwischen GM und Yusen Logistics Russia.

Die Bandbreite der verschiedenen zu liefernden Ersatzteile, welche in Russland transportiert werden müssen, ist vielfältig. Yusen Logistics bietet mehrere Dienstleitungen in der Lieferkette an:

  • Die Transporte von GM Korea nach Moskau und ins Ersatzteillager nach Jekaterinburg via St. Petersburg
  • Die Lagerung der zollfreien Container im Containerterminal
  • Die Umfuhr der Container vom Moskauer Bahnhof zum Ersatzteillager von GM in Moskau
  • Der Transport der Container innerhalb von Jekaterinburg vom Bahnhof zum Ersatzteillager von GM

Der Vertragsabschluss basiert auf der bisherigen Erfahrung Yusen Logistics Russia mit GM, welche im Jahr 2011 mit der Lagerverwaltung in St. Petersburg begann. In 2013 kamen zusätzlich die Transporte auf Basis ab Werk von Thailand via St. Petersburg nach Moskau hinzu.

Ekatarina Menshikova, Logistik Manager, General Motors Russland, kommentierte wie folgt: „ Ich möchte in aller Form zu diesem Auftrag und dem damit verbundenen Vertrag für die Inlandstransporte gratulieren.“

Dennis Pastukhov, Direktor, Yusen Logistics Russia ergänzte: „ Wir sind hocherfreut von GM ausgewählt worden zu sein. Dies unterstreicht die Zusammenarbeit beider Firmen, welche seit 2011 ausgebaut wurde.“

(Quelle: Yusen)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*