Newsticker

TNT Express erhält Auftrag von Lufthansa Bombardier Aviation Services

TNT

TNT Express hat einen Vertrag mit Lufthansa Bombardier Aviation Services (LBAS) geschlossen und übernimmt den innerdeutschen Transport erfolgskritischer Flugzeugersatzteile. Laut LBAS erhielt TNT Express den Zuschlag, weil der Transportdienstleister Spätabholungen und tägliche Straßenverkehre mit Direktanlieferung an die LBAS-Mitarbeiter am Flughafen Schönefeld anbieten kann.

Der Auftrag beinhaltet eine Kombination aus Special Services, Time Critical Services und Direktanlieferungen. Der TNT Express-Service umfasst zudem die unterschiedlichsten Sendungsgewichte und -größen, vom Paket bis zur Palette, und schließt auch als Gefahrgut klassifizierte Waren ein.

Im Rahmen der Zusammenarbeit holt TNT Express die Ersatzteile im Bombardier-Lager in Groß-Gerau am späten Abend ab, um sie am nächsten Morgen noch vor 6.00 Uhr an die Flugzeugingenieure und -mechaniker von LBAS am Flughafen Berlin-Schönefeld auszuliefern. Diese warten, reparieren und überholen Bombardier Business Jets.

Aufgrund der durchgängigen und pünktlichen Lieferung der Flugzeugersatzteile werden kostenträchtige „Aircraft-on-Ground“-Zeiten vermieden und es wird verhindert, dass ein Flugzeug aufgrund technischer Probleme nicht fliegen kann.

(Quelle: TNT Express)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*