Newsticker

Flughafen Hahn nur noch mit einem Geschäftsführer

Hahn

Die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH wird in Zukunft nur noch von einem Geschäftsführer geleitet. Eine entsprechende Einigung ist am Montag in den Aufsichtsgremien der Gesellschaft erzielt worden. In diesem Sinne hatte sich im Vorfeld auch der Hauptgesellschafter geäußert. Markus Bunk wird somit alleiniger Geschäftsführer der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH sein.

Durch die Reduzierung der Flughafenleitung auf nur noch einen Geschäftsführer wird es ab Juli auch Veränderungen in der Unternehmensstruktur geben. Die bisher neun Fachabteilungen werden in fünf Bereiche aufgehen: Betrieb & Verkehr,  Infrastruktur, Marketing & Vertrieb, Finanzen und Personal & Recht. Der Posten des ausgeschiedenen Geschäftsführers Dr. Heinz Rethage wird nicht neu besetzt. Die entsprechenden Kostensenkungen werden früher eintreten als im Neustrukturierungskonzept vorgesehen.

Insgesamt sieht der Aufsichtsrat den Flughafen Frankfurt-Hahn im Bereich der Aufwandsreduzierungen im Plan. Die für die Jahre 2013 und die ersten Monate des Jahres 2014 gesetzten Ziele konnten erreicht werden. Im Jahr 2013 wurden Potenziale in Höhe von 1,8 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr gesichert. Im Jahr 2014 ist eine Potenzialsicherung von 3,3 Millionen Euro gegenüber 2013 geplant. Davon konnten bereits 1,7 Millionen Euro durch erfolgreiche Maßnahmenumsetzungen erreicht werden.

In der Aufsichtsratsitzung ist auch der Jahresabschluss 2013 festgestellt worden. Die Wirtschaftsprüfer haben ein uneingeschränktes Testat erteilt. Das Ergebnis liegt dabei um rund 2,5 Millionen Euro besser als ursprünglich geplant. Dennoch weist der Jahresabschluss  ein negatives Ergebnis von rund -10,8 Millionen Euro aus. Im Jahr 2012 lag dieser Wert bei rund -5,7 Millionen Euro. Die Verschlechterung gegenüber 2012 ist unter anderem auf Sondereffekte zurückzuführen. So konnte der Verkauf von Straßen an den LBM und von Gebäuden an Dritte realisiert werden. Diese Verkäufe hatten das Ergebnis positiv beeinflusst.

Quelle: Flughafen Frankfurt-Hahn

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*