Newsticker

Jago AG mit erstem Logistikstandort in NRW

Realogis

Die Jago AG, einer der größeren E-Commerce-Versandhändler im deutschsprachigen Internet, wächst und eröffnet erstmals einen Logistikstandort im stark besiedelten Nordrhein-Westfalen.

Auf Vermittlung von Realogis mietet das Unternehmen, das aktuell über 450 Mitarbeiter beschäftigt, in der Weseler Str. 30-40 in Mülheim an der Ruhr 11.820 Quadratmeter Logistikfläche. Mit dem weiteren zentralen Lagerstandort im Herzen Europas will die Jago AG gewährleisten, dass die Kunden ihre Bestellungen noch schneller erhalten.

Durch die Anmietung erweitert das 2005 gegründete E-Commerce-Unternehmen, das Produkte aus den Bereichen Home, Living, Sport-und Freizeit, Garten und Heimtierbedarf über den eigenen Shop www.jago24.de vertreibt, seine Logistikkapazitäten jetzt auf insgesamt 110.000 Quadratmeter Lagerfläche. Zu den weiteren Logistikstandorten gehören Eschwege, Dassel, Gittelde, Göttingen und Hattorf, alle in Niedersachsen gelegen. Hauptsitz des Unternehmens ist Stuttgart. Die Jago AG wird das Logistikzentrum in Mülheim im August 2014 in Betrieb genommen und zukünftig rund 30 neue Arbeitsplätze mit Schwerpunkt Lagerverwaltung schaffen.

Vermieter der Immobilie mit 24-h-Nutzung ist die Schell Grundstücksgesellschaft B.R. Das Objekt befindet sich im Gewerbegebiet Rhein-Ruhr-Hafen und verfügt über gute Anbindungen an die Autobahnkreuze Kaiserberg (A40 / A3) und Duisburg (A40 / A59) sowie an den Flughafen Düsseldorf und bietet eine optimale ÖPNV-Anbindung für die Mitarbeiter.

Quelle: Realogis

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*