Newsticker

Contargo veröffentlicht erstmals Nachhaltigkeitsbericht

Contargo

Contargo übernimmt ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung. Das belegt nun auch der erste Nachhaltigkeitsbericht des Container-Hinterland-Logistikdienstleisters, der ab sofort auf der Contargo-Webseite heruntergeladen werden kann. Mit dem Bericht dokumentiert das Unternehmen sein Engagement und seine Entwicklung im Bereich der Nachhaltigkeit.

„Nachhaltigkeit prägt schon immer die Unternehmenspersönlichkeit von Contargo“, sagt Kristin Kahl, Sustainable Solutions, Contargo GmbH & Co. KG. „Mit dem Nachhaltigkeitsbericht fassen wir unsere Aktivitäten in diesem Bereich erstmals zusammen und schaffen damit einen Vergleichswert an dem wir uns künftig im Zweijahresrhythmus messen wollen.“

Die drei Geschäftsführer der Contargo bekennen sich in dem Bericht zum Prinzip Nachhaltigkeit. Und so zieht sich die Zahl drei aus dem Leitmotiv des Berichts „Nachhaltigkeit3“ wie ein grüner Faden durch die Kapitel Umwelt, Unternehmen und Mensch:

Umwelt
Bereits das Kerngeschäft von Contargo, der trimodale Verkehr, trägt zur Verringerung der CO2-Emissionen bei. Aber auch Slow Steaming, der Tarifrechner IMTIS und ein modernes Flottenmanagement helfen, die Umwelt zu schonen. Contargo unterstützt zudem die Mitarbeiter, umweltfreundlicher zu handeln: Zum Beispiel mit der Aktion „Contargo tritt in die Pedale“, die schon zum dritten Mal dazu aufrief, das Auto stehen zu lassen und mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren.

Unternehmen
Wirtschaftlicher Erfolg macht Nachhaltigkeit erst möglich. Nach dem Zusammenschluss mit Wincanton und Pöhland konnte Contargo in den letzten zwei Jahren Mitarbeiterzahl und Umsatz verdoppeln. Mit eigenen Terminals als Knotenpunkten, eigenen Linien (Binnenschiff, Bahn und Lkw) sowie eigenen Service-Organisationen hat Contargo ein dichtes Netzwerk geknüpft, das von Kunden des Dienstleisters gerne genutzt wird und dadurch weiteres Wachstum erlaubt.

Mensch
Weiterbildungsangebote, Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens oder Vereinbarkeit von Beruf und Familie tragen bei Contargo zur Mitarbeiterzufriedenheit bei. Über das eigene Unternehmen hinaus fördert Contargo Sport und Kultur im Umfeld seiner Standorte und unterstützt wohltätige Organisationen. Der Contargo-Nachhaltigkeitsbericht wurde in Zusammenarbeit mit Studenten der Hochschule Heilbronn vorbereitet und dann von der Abteilung Sustainable Solutions bei Contargo erstellt. Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht ist unter http://www.contargo.net/de/unternehmen/nachhaltigkeit abrufbar.

Quelle: Contargo

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*