Newsticker

VIA BREMEN: Logistik sportlich und hautnah

Selbst Logistik kann Fußball – und das nicht erst seit Brasilien! Über das breite Spektrum der Logistikberufe können sich Schüler, Studenten, Jobsuchende und die breite Öffentlichkeit am 25. September 2014 von 9-14 Uhr auf der „Welt der Logistik“ im BLG-Forum ein Bild machen. Bereits zum dritten Mal organisiert die Standortmarke der Hafen- und Logistikwirtschaft Via Bremen diesen für Logistikfrischlinge und erfahrene Logistikhasen gleichermaßen interessanten und lebendigen Mix aus Messe, Vorträgen und Mitmachaktionen.

Unter dem Motto „Welt der Logistik – Mehr als Job & Karriere“ präsentiert Via Bremen im Rahmen der Maritimen Woche und in Kooperation mit dem Hafenmuseum Speicher XI das perspektiv- und abwechslungsreiche Berufsfeld der Logistik. Der Eintritt ist frei. Schirmherr der Veranstaltung ist Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen.

Rund 40 Aussteller, kurzweilige Vorträge und Interviews, eine Jobmarket-Pinnwand sowie eine Infobroschüre mit Logistikberufen geben umfangreiche Informationen und unterstützen bei der Suche nach Job, Ausbildungs- oder Praktikumsplatz. Neben Fachvorträgen bekannter Logistiker zu Berufsbildern und Karrierewegen erfahren Sportbegeisterte von den logistischen Hintergründen beim SV Werder Bremen und bei den Fischtown Pinguins. Denn auch im Sport ist die Organisation, Steuerung und Optimierung von Prozessen unerlässlich.

Für Spaß und Unterhaltung ist auf der „Welt der Logistik“ ebenfalls wieder gesorgt: Vom Gabelstapler­-Geschicklich­keitsspiel oder dem Erproben eines Lkw-Rückfahrsimulators über Segway-Fahren bis hin zur Kran-Gondel-Fahrt mit Blick über die Überseestadt reicht die Palette. Autogrammstunde und Torschießen mit den Fischtown Pinguins, der „Fashion-Trend Logistik“ und ein Logistik-Quiz runden das bunte Programm ab.

„Die einzigartige Mischung der Veranstaltung aus fachlicher Information und vielfältigem Rahmenprogramm bietet insbesondere jungen Leuten und Logistikeinsteigern die ideale Plattform, sich ein umfassendes Bild von dieser zukunftsweisenden Branche zu machen und hier den Arbeitgeber von morgen zu treffen“, erklärt Petra Lüdeke, Projekt Managerin von Via Bremen, die Motivation für die Veranstaltung, zu der in den vergangenen Jahren mehrere Tausend Besucher kamen.

(Quelle: Via Bremen)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*