Newsticker

Takko erweitert Logistikstandort Winsen

Takko Winsen Foto: Takko Fashion

In der vergangenen Woche hat der Modehändler Takko Fashion die Erweiterung eines Logistikzentrums Winsen in Betrieb genommen. Damit steht dem Unternehmen zukünftig eine Fläche von insgesamt 43.000 Quadratmetern für seine Warendistibution zur Verfügung – mehr als doppelt so viel wie vor der Erweiterung.

In einer Bauzeit von sechs Monaten sind seit Anfang des Jahres 2014 zwei neue Hallen mit einer Gesamtgrundfläche von rund 20.000 Quadratmetern entstanden. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Seit Juni 2011 ist Takko mit einem Logistikstandort in Winsen an der Luhe vertreten. Auf zunächst rund 20.000 Quadratmetern erfolgte laut Takko bisher die Belieferung weiterer Distributionszentren in Telgte, Schnelldorf und im slowakischen Senec sowie von Takko-Filialen in Norddeutschland, Polen, Estland, Litauen und Russland. Insgesamt betreibt Takko rund 1.900 Filialen in 17 Ländern.
Die Erschließung neuer Märkte sowie eine starke Expansion ließen das Warenaufkommen von Takko in den vergangenen Jahren kontinuierlich ansteigen, sodass der Ausbau des Winsener Logistikstandortes unumgänglich wurde. Auf rund 30.000 Palettenstellplätzen können fortan etwa 180 Millionen Modeartikel jährlich verwaltet und umgelagert werden. Um das erhöhte Warenvolumen zu bewältigen, hat Takko 50 zusätzliche Arbeitsplätze in Winsen geschaffen.

Quelle: Takko Fashion

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*