Newsticker

Köln/Bonn legt auch bei Luftfracht zu

Köln Bonn Expressfracht Foto: Köln/Bonn-Airport

Der Köln/Bonn-Airport verzeichnet im ersten Halbjahr 2014 ein deutliches Verkehrswachstum. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum legte der Passagierverkehr um vier Prozent zu, der Frachtverkehr um 3 Prozent. Das teilt der Flughafen in einer Pressemeldung mit.

„Der Aufwärtstrend, den wir seit dem Winter spüren, hat sich erfreulicherweise stabilisiert“, sagt Flughafenchef Michael Garvens. „Wir wachsen in beiden Verkehrssegmenten über Marktniveau.“ Auf den 22 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland legte die Passagierzahl um 2,1 Prozent zu, das Frachtaufkommen um 2,2 Prozent.
Insgesamt 371.586 Tonnen Fracht (Vorjahr 361.291) wurden in den ersten sechs Monaten in Köln/Bonn verladen. Das Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist vor allem den Expressfrachtunternehmen zu verdanken. Im gesamten vorigen Jahr wurden insgesamt 739.500 Tonnen Fracht und 5.400 Tonnen Luftpost umgeschlagen.

Quelle: Köln/Bonn-Airport

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*