Newsticker

Neuer Vertriebschef für den Seehafen Wismar

Dittmann Wismar Foto: Seehafen Wismar

Lars Dittmann (Foto, 46) hat am 1. August die Teamleitung innerhalb des Vertriebs der Seehafen Wismar GmbH übernommen. Das gab der Hafen in einer Pressemitteilung bekannt.

Demnach bringt Dittmann fundierte Fachkenntnisse, Führungskompetenzen und Branchenerfahrung in den Bereichen FCL/LCL, Breakbulk, Seefracht und Vertrieb mit. Vor seinem Wechsel zur Seehafen Wismar GmbH war Lars Dittmann bei FSL Germany GmbH als Niederlassungsleiter tätig. Ab sofort soll Dittmann vor allem die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und den Aufbau logistischer Gesamtkonzepte in den Fokus seines Tätigkeitsfeldes rücken.
Der Seehafen Wismar ist eigenen Angaben zufolge der zweitgrößte Ostseehafen Mecklenburg-Vorpommerns und aufgrund seiner Lage prädestiniert für die Abwicklung von Nord-Süd-Verkehren zwischen Mitteleuropa und Skandinavien. Aber auch durch die Ost-West-Anbindung in Richtung Baltikum und Russland spielt der Standort eine wichtige Rolle bei der Bündelung und Verteilung von Warenströmen. Als typischer „Multi Purpose Port“ bewegt Wismar zum Beispiel bandgeförderte und witterungsempfindliche Schütt- und Massengüter wie Agrarprodukte, Baustoffe, Salze, Chemie und Düngemittel. Das gesamte jährliche Umschlagvolumen des Ostseehafens beträgt über alle Verkehrsträger hinweg rund 8 Millionen Tonnen.

Quelle: Seehafen Wismar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*