Newsticker

Kögel stattet Seitz mit zusätzlichen Aufgaben aus

Koegel_Volker_Seitz Foto: Kögel

Im Zuge der Wachstumsstrategie hat die Geschäftsführung des Trailerherstellers Kögel dem Kommunikations- und Marketingleiter Volker Seitz (Foto, 45) die zusätzliche Verantwortung für den Bereich Business Development übertragen. Dies gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

In der neu geschaffenen Position verantwortet Seitz schwerpunktmäßig neben der internen und externen Unternehmenskommunikation zusätzlich die weitere Internationalisierung des bayerischen Trailerherstellers. Die Zielsetzung bestehe laut Kögel insbesondere darin, die angestrebten Absatzmärkte zu analysieren und das Unternehmen entsprechend zu etablieren. Seitz berichtet weiterhin direkt an den Geschäftsführer Thomas Heckel.
Kögel ist eigenen Angaben zufolge einer der drei größten Trailerhersteller Europas. Mehr als 500.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Neu-Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ), Moskau (RUS) und in St. Petersburg (RUS). Rund 1.000 Mitarbeiter erwirtschafteten 2013 einen Umsatz von rund 275 Mio. Euro.

Quelle: Kögel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*