Newsticker

Funke Mediengruppe vergibt Zeitschriftenlogistik komplett an Logwin

Logwin

Logwin übernimmt seit dem 1. September 2014 die Logistik für sämtliche Zeitschriftentitel der Funke Mediengruppe. Der Auftrag umfasst die Distribution von mehr als 140 Zeitschriftentiteln an Pressepartner und Verkaufsstellen im In- und Ausland.

Die Funke Mediengruppe hat 2013 auflagenstarke Programm- und Frauenzeitschriften wie „Hörzu“, „TV DIGITAL“ und „Bild der Frau“ erworben. Zusammen mit eigenen erfolgreichen Titeln wie „Gong“ und „Frau im Spiegel“ gehört Funke damit zu den größten Anbietern im Zeitschriftenbereich. Nach der Übernahme der Zeitschriften hat die Funke Mediengruppe die Logistik ihrer gesamten Zeitschriftensparte neu ausgeschrieben. Der Logistikdienstleister Logwin hat den Zuschlag erhalten und übernimmt ab sofort nicht nur die Distribution der Zeitschriftentitel, sondern auch Warehouse- und Kommissionieraufgaben.

„Im Markt der Zeitschriftenlogistik ist dies ein beachtlicher Abschluss“, sagt Wilfried Schneider, der seit Anfang des Jahres als Geschäftsführer der Logwin Solutions Media GmbH das operative Geschäft verantwortet. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen – es ist uns allen Ansporn und Verpflichtung zugleich.“

Seit über 50 Jahren ist Logwin als Logistikdienstleister für Druckereien und Verlage tätig. Das Unternehmen liefert Zeitungen, Zeitschriften und Werbebeilagen aus. Neben der Transportlogistik gehören umfangreiche Mehrwertdienstleistungen wie das Beilegen, Etikettieren oder Verpacken zum Service von Logwin. Rund 1,7 Milliarden Zeitungen und Zeitschriften transportiert das Unternehmen pro Jahr.

Quelle: Logwin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*