Newsticker

eCommerce – Made in Austria

Mit „DREIF-Omni-One“, einem eCommerce-Gesamtkonzept, das sämtliche Anforderungen für KMUs und Start-Ups abdeckt, lässt Christian Bauer, Geschäftsführer der DREIF GmbH, aufhorchen. Ein modulares ERP-System verknüpft mit einem Webshop, umfangreiche Services von der Auftragsabwicklung, über die Beratung hinsichtlich Verkaufsförderung bis hin zur Betreuung des Web-Contents, das komplette Handling des Transportwesens wie auch die Durchführung aller Schritte im Warehousing sowie die Abwicklung der Retouren-Prozesse bilden dabei die Säulen des umfassenden Lösungsangebotes.

„DREIF-Omni-One geht weit über eine Online-Shop-Lösung hinaus. Wir bieten alles aus einer Hand – von Software, Webshop, über Auftragsabwicklung und Logistik bis hin zur Durchführung von Retouren“, so Christian Bauer über das durchdachte Konzept, das sich insbesondere für KMUs und Startups eignet. Die Verknüpfung des modular aufgebauten ERP-Systems (Enterprise Resource Planning-System) mit dem Webshop ermöglicht volle Flexibilität, Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Waren- und Werteflüsse, sowie der Transaktionen. Den technischen Grundstein hierfür legt die „E-Business-Suite“ von Wolfix Solutions. Ein weiterer Vorteil liegt in der Datensicherheit. Ein Datenverlust bzw. ein Ausbrechen aus dem Gesamtkonzept wird verhindert. Sämtliche software- und internetgestützten Systeme sind modular – ähnlich einem Baukasten-Prinzip – aufgebaut, können individuell angepasst und bei zunehmendem Aufgabenumfang mühelos erweitert werden. Alle ERP-Module sind synchron von mehreren Clients nutzbar und werden mehrsprachig angeboten. Eine für viele Unternehmen unerlässliche nahtlose Anbindung an bestehende POS-Instrumente, wie beispielsweise Kassensysteme, stellt die Schnittstelle zum Offline -Geschäft dar.

„Mit diesem Konzept bieten wir unseren Kunden ohne großes finanzielles Risiko die Möglichkeit sich ganz auf ihr Geschäftsfeld zu konzentrieren. Der Einstieg ist einfach. Das Leistungspaket richtet sich exakt nach dem jeweiligen Bedarf“, bringt es Bauer auf den Punkt. Das Webshop-Konzept unterstützt alle Anforderungen des modernen Mobile Business. Die gesamte Bandbreite von Payment-Lösungen oder die Anbindung an Handelsplattformen wie Amazon, Ebay, etc. sind integriert. Individuelles und „Responsive Design“ für mobile Endgeräte sorgen für ein qualitativ hochwertiges Einkaufserlebnis – zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Kundenservice as it’s best
DREIF-Omni-One geht noch einen Schritt weiter und übernimmt die komplette Auftragsabwicklung. Von der Erfassung der Bestellung, über den Versand der Ware und Verfolgung des Auftragsstatus bis hin zur Fakturierung werden alle Aufgaben effizient und mit höchster Transparenz abgewickelt. „Wir unterstützen unsere Kunden dabei ihre Produkte erfolgreich im Internet zu vermarkten und zu verkaufen. Dazu bieten wir auch die dazugehörigen Marketing-Maßnahmen an und beraten hinsichtlich Vertriebskanäle und über Möglichkeiten der Verkaufsförderung“, so Bauer über die umfassenden Services. Wenn gewünscht, übernimmt DREIF auch die komplette Betreuung, Wartung und Verwaltung von Webcontent und Produktkatalogen. Eine optimierte Bildaufbereitung gewährleistet die bestmögliche Präsentation der Produkte. Conversion Rate Optimization entlang des gesamten Einkaufsprozesses im Web und effektive SEO- und SEA-Dienstleistungen konzentrieren sich dabei auf eine perfekte Positionierung im Web. Telefon- und E-Mail-Support runden das Service-Angebot von DREIF-Omni-One ab.

Logistik und eFulfilment
„Fulfilment in der Handelslogistik, E-Commerce und die Implementierung von Webshop- Lösungen sind unsere Kernkompetenzen. Durch unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung können wir sämtliche Aufgabenstellungen entlang der Wertschöpfungskette im eCommerce optimiert abwickeln. Gerade im Bereich der Logistik können effiziente Prozesse zur Kosteneinsparung beitragen. Dafür sorgen wir, wenn wir das komplette Handling des Transportwesens übernehmen, Luft- und Seefracht sowie Landtransporte koordinieren und Verzollungsprozesse managen. In unseren eigenen Lagerhallen können wir nicht nur Lagerflächen bereitstellen, sondern alle Prozesse des Warehousing bis hin zu Versand in Spezialverpackungen sowie das Retouren-Management anbieten“, so Bauer.

(Quelle: DREIF)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*