Newsticker

Raben Group: Frische Investition bei Fresh Logistics in Polen

Raben

Vergangene Woche fand die offizielle Eröffnung des neuen, modernen Logistikzentrums von Fresh Logistics in Gleiwitz, Polen statt. Die Investitionssumme beläuft sich auf über 8,5 Millionen Euro. Die Raben Group beschäftigt hier 220 Personen.

Bereits in den vergangenen Jahren hat die Raben Group ähnlich moderne Anlagen in Polen in Betrieb genommen, so z.B. in Pila (Schneidemühl), Sosnowitz, Lublin, Stettin und Kalisz. Die Gleiwitzer Gebäude zeichnen sich besonders durch ihre moderne, energiesparende und umweltfreundliche Kühlanlage, die Ammoniak und Glykol verwendet, aus. „Die Handhabung von Lebensmitteln – das Kerngeschäft von Fresh Logistics – bedarf der ständigen Entwicklung. Neue Einrichtungen sowie innovative Lager und Transportsysteme nutzen unseren Auftraggebern wie auch deren Kunden. Die neue Anlage gewährleistet, dass Lebensmittel die höchstmögliche Qualität haben, wenn sie den Verbraucher erreichen“, erklärt Ewald Raben, CEO der Raben Group.

Die neue Anlage verfügt über zwei zweistöckige Bürogebäude mit insgesamt mehr als 1.500 Quadratmetern und eine Umschlag- und Logistikfläche von ca. 15.500 Quadratmetern. Ergänzt wird das Areal von fast 20.000 Quadratmetern Rangier-, Lade- und Parkflächen sowie einer mehr als 8.000 Quadratmeter großen Grünfläche. Eine moderne Pumpstation auf dem Gelände gewährleistet zudem die Erfüllung der hohen Brandschutzstandards.

Auch der Bürgermeister von Gleiwitz, Zygmunt Frankiewicz, steht der Investition positiv gegenüber: „Neben dem HighTech-Sektor entwickelt sich in Gleiwitz besonders die Logistikbranche dynamisch, was durch die Lage der Stadt an der Kreuzung zweier transeuropäischer Transportrouten begünstigt wird. Gerade wirtschaftlich ist dies von Bedeutung, da so auch stets neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Daher freuen wir uns über die Eröffnung des neuen Logistikzentrums von Fresh Logistics.“

„Die Beschaffenheit von Frischwaren verlangt eine zeitnahe Auslieferung innerhalb eines definierten Zeitfensters. Aufgrund der günstigen Lage, moderner IT-Lösungen wie Transport- und Warehouse Management-Systeme sowie engagierter Mitarbeiter kann die neue Anlage diesen Anforderungen gerecht werden, sodass wir unseren Kunden den bestmöglichen Service anbieten können“, ergänzt Bartlomiej Gniady, Niederlassungsleiter von Fresh Logistics in Gliwice.

Quelle: Raben Group

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*