Newsticker

FedEx erwartet Rekordvolumen für die Weihnachtszeit

Die FedEx Corp.  rechnet für die diesjährige Weihnachtszeit erneut mit Rekordzahlen beim Versand von Paketen.
Das Unternehmen geht davon aus, dass zwischen dem „Black Friday“ (Tag nach dem Erntedankfest, 28. November 2014) und Heiligabend über 290 Millionen Sendungen transportiert werden.
Im Vorjahresvergleich bedeutet das einen Anstieg um 8,8 Prozent des gesamten saisonalen Spitzenvolumens.

Prognosen zufolge wird die Saison im Dezember durch drei Volumenspitzen gekennzeichnet sein – jeweils an den ersten drei Montagen des Monats.
Für jeden dieser Tage wird ein Paketvolumen von über 20 Millionen erwartet.
Der 15. Dezember 2014 wird voraussichtlich der geschäftigste Tag der gesamten Unternehmensgeschichte: 22,6 Millionen Sendungen in alle Welt werden für diesen Tag prognostiziert.

Über die Jahre konnte FedEx eine stete Zunahme der in der Weihnachtszeit versendeten Paketmenge verzeichnen.
Die geschäftigsten Tage seit 2007 waren:

17. Dez. 2007 – 11,5 Millionen Sendungen
15. Dez. 2008 – 12 Millionen Sendungen
14. Dez. 2009 – 14,2 Millionen Sendungen
13. Dez. 2010 – 15,6 Millionen Sendungen
12. Dez. 2011 – 17,2 Millionen Sendungen
17. Dez. 2012 – 19,9 Millionen Sendungen
16. Dez. 2013 – 22 Millionen Sendungen

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Quelle: FedEx Corporation

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*