Newsticker

DHL erhöht in 2015 Preise für Stückguttransporte

DHL

DHL Freight hat angekündigt, im nächsten Jahr die Preise für Stückguttransporte um bis zu fünf Prozent anzupassen. Steigende Kosten für den Netzwerkbetrieb sind verantwortlich für diese Maßnahme.

„Da sich die Branche erheblichen externen Kosten gegenübersieht, können die Marktteilnehmer den Versendern nur dann die erforderliche Qualität bereitstellen und neue Investitionen in Technologie tätigen, wenn einige Kosten weitergereicht werden“, so Amadou Diallo, CEO, DHL Freight. Zu den wesentlichen Kostentreibern im nationalen und internationalen Stückgutmarkt gehören deutlich gestiegene Löhne, die auf den Mangel an Fahrern zurückzuführen sind. Höhere Verwaltungs-, Versicherungs- und Umweltgebühren (z.B. Marpol) sowie die Reduzierung der durchschnittlichen Sendungsgrößen und erhöhte Lieferfrequenzen tun ein Übriges.

Quelle: DHL

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*