Newsticker

DSV Solutions übernimmt europäisches Zentrallager für TTI

DSV Solutions übernimmt einen neuen Standort in Vaihingen/Enz und erweitert damit seine Kapazitäten in der Region Stuttgart um 25.000m² Logistikfläche. Von dem neuen Lager werden unterschiedliche Vertriebskanäle von Techtronic Industries EMEA (TTI) in ganz Europa beliefert.

In Zusammenarbeit mit Greenfield Development entstand Ende 2013 in Vaihingen/Enz eine neue Logistikanlage für DSV Solutions. Auf rund 25.000 m² nutzt DSV drei Lagerhallen von zweimal 10.000 m² und einmal 5.000 m². In zwei Stufen wurden die Hallenabschnitte errichtet und die offizielle Einweihung der kompletten Anlage Ende September dieses Jahres gefeiert.

Logistik für Techtronic Industries EMEA
Entsprechend dieser Planungen zog auch das europäische Zentrallager des Kunden Techtronic Industries von Schwieberdingen nach Vaihingen/Enz um. In Summe entspricht dies etwa einer Palettenkapazität von ca. 28.000 Paletten. In zwei Stufen konnte bis Ende August diesen Jahres der Umzug des TTIGeschäfts ohne Beeinträchtigung der Lieferfähigkeit abgeschlossen werden.

Von dem neuen Lager werden Kunden mit Elektrowerkzeugen und Gartengeräten von Techtronic Industries EMEA in ganz Europa beliefert. Zudem dient es auch als zentrale Einrichtung der Kundendienstbetreuung zur Sicherstellung der europaweiten Ersatzteilversorgung von TTI.

 90 neue Arbeitsplätze
„Nachdem DSV im Nachbarkomplex schon seit einigen Jahren erfolgreich vertreten ist, freut es uns ausdrücklich, dass wir unsere Aktivitäten in Vaihingen/Enz ausbauen und weitere 90 Arbeitsplätze schaffen können“, so Harald Schefft, Geschäftsführer DSV Solutions GmbH. „Mit TTI konnten wir bereits einen Großkunden für die neue Anlage gewinnen.“

Im Zuge der strategischen Allianz wurde auch in Dubai eine neue Lagerhalle mit 6.000m² Grundfläche angemietet, um von dort aus den Mittleren Osten und Südafrika zu beliefern.

(Quelle: DSV)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*