Newsticker

GLS unterstützt Filmprojekt mit Transportaktion

GLS auf dem „Highway to Hellas“: Der Paketdienstleister unterstützt das gleichnamige jüngste Filmprojekt der Filmproduktionsfirma von Matthias Schweighöfer mit einer Transportaktion.

Mit Humor gegen Vorurteile – das ist die Idee hinter der Tragikömodie „Highway to Hellas“, in der ein deutscher Bankangestellter (Christoph Maria Herbst) auf einer griechischen Insel die zweckmäßige Verwendung eines Kredits überprüfen soll.

Die Dreharbeiten der Produktionsfirma Pantaleon Films, an der mit Matthias Schweighöfer ein prominenter deutscher Filmemacher beteiligt ist, finden derzeit auf der griechischen Insel Tinos statt. In letzter Minute hat GLS Germany dafür noch letzte Requisiten aus München mit einem eigens dafür eingesetzten Kleintransporter angeliefert.

GLS rollt fürs deutsche Kino
„Wir haben bei dem Film ‚Vaterfreuden‘ sehr gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Pantaleon gemacht“, sagt Anne Putz, Head of Corporate Communication der GLS. „Deswegen sind wir gern eingesprungen, als uns das Team von „Highway to Hellas“ um Unterstützung gebeten hat.“

(Quelle: GLS)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*