Newsticker

Gebrüder Weiss baut Standort Tschechien weiter aus

Gebrüder Weiss Tschechien Foto: Gebrüder Weiss

Das österreichische Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss expandiert an seinem Standort in Brünn und will damit die Marktposition des Onlineversandhandels Mall.cz weiter stärken. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Gebrüder Weiss erweitert ab sofort seinen Logistikstandort in Brünn um zwei Lagerhallen, ein Cross-Docking-Hub sowie zusätzliche Büroflächen. Der Spatenstich hierfür hat gerade stattgefunden (Foto). „Wir errichten ein hochmodernes Logistiklager, das nach TAPA-Sicherheitskriterien erbaut und mit einem Ortungssystem ausgestattet ist“, sagt Harald Prohaska, Landesleiter von Gebrüder Weiss Tschechien. „Damit können wir die Warenströme noch effizienter nachverfolgen.“ Im Sommer 2015 soll der erweiterte Geschäftsstandort auf einer Gesamtfläche von 32.500 Quadratmetern in Betrieb genommen werden.
„Angesicht unserer Warenvielfalt bildet das neue Terminal von Gebrüder Weiss eine wichtige Grundlage für unser stark wachsendes Online-Geschäft“, erklärt Marek Liška, Geschäftsführer von Mall.cz. Insgesamt 77.000 verschiedene Produkte transportiert Gebrüder Weiss Tschechien für Mall.cz zu deren Endkunden – von Büchern über Körperpflegeprodukte bis hin zu Waschmaschinen. Der Logistikexperte holt die Waren mehrmals täglich in den lokalen Lagerhallen von Mall.cz ab und stellt sie innerhalb von 24 Stunden den Kunden von Mall.cz in Tschechien, der Slowakei und in Ungarn zu.

Quelle: Gebrüder Weiss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*