Newsticker

Garbe Logistic vermietet Lagerfläche an Flughafen Frankfurt-Hahn

Die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH ist neuer Mieter im Logistikzentrum der Garbe Logistic AG in Mörfelden-Walldorf.

Die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH ist neuer Mieter im Logistikzentrum der Garbe Logistic AG in Mörfelden-Walldorf und nutzt dort 3.000 Quadratmeter Büro- und Hallenfläche, um die Luftfracht für den Neukunden Air China Cargo abzuwickeln. Der Lagerstandort dient dabei zum Umschlag der Ware, die Chinas größte Frachtfluggesellschaft in Hahn anlandet.

Von Mörfelden-Walldorf aus wird die Fracht dann zum Frankfurter Flughafen transportiert, von wo aus sie ins paneuropäische Luftfracht-Verteilnetz eingespeist wird. Für die Anmietung der Lagerfläche war deshalb vor allem die Nähe zum Flughafen Frankfurt ausschlaggebend, der keine zehn Kilometer entfernt liegt und über den direkten Autobahnanschluss zur A 5 schnell zu erreichen ist.

Insgesamt verfügt das Logistikzentrum über 10.500 Quadratmeter Büro- und Logistikflächen, von denen die kompletten 5.700 Quadratmeter Hallenflächen nun durch den Flughafen Frankfurt-Hahn und einen weiteren Luftfrachtabwickler belegt sind. „Es gibt lediglich noch einige freie Büroflächen für Luftfrachtspediteure“, sagt Jan Dietrich Hempel, Vorstand der Garbe Logistic AG, Hamburg.

Vermittelt wurde die Neuvermietung durch die NAI apollo Group, dem führenden Netzwerk unabhängiger Immobilienberatungsunternehmen in Deutschland, die dazu von der Garbe Logistic AG beauftragt worden war.

(Quelle: Garbe)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*