Newsticker

Noerpel: Auf der Suche nach Talenten

Der sogenannte „War of talents“ macht auch vor der Speditions- und Logistikbranche nicht Halt. Gerade im Lagerbereich ist es nicht einfach, geeignete Kräfte zu finden. Darum hat Elke Renz, Personalleiterin beim Speditions- und Logistikdienstleister C.E. Noerpel GmbH, beschlossen, neue Wege auszuprobieren und ist eine Kooperation mit der Agentur für Arbeit eingegangen.

Die Mitarbeiter der Arbeitsagentur haben 20 ihrer Kunden angesprochen, deren Profil zu Noerpel passen. Die Resonanz war positiv: 11 Arbeitssuchende folgten der Einladung und lernten bei einer Führung durch die Umschlaghalle und das Hochregallager in Ulm sowohl das Unternehmen als auch die Arbeitsabläufe kennen.

Niederlassungsleiter Ralf Zehnder und Manuel Kraus, Leiter des Hochregals, standen den potentiellen künftigen Kollegen Rede und Antwort. Die Aktion war ein voller Erfolg: Sechs Besucher gaben daraufhin ihre Bewerbungsmappe ab, die ersten wurden direkt zum Probearbeiten eingeladen. Mittlerweile zählt ein Bewerber bereits zum Noerpel-Team.

„Für Noerpel und die Agentur für Arbeit war diese Aktion ein absolutes Novum, aber ich kann mir vorstellen, so etwas wieder einmal zu organisieren“, sagt Renz. Auch die Geschäftsleitung ist mit dem Einsatz der resoluten Powerfrau sehr zufrieden. „Sich als Arbeitgeber zu öffnen und zu präsentieren, wird immer wichtiger“, weiß Geschäftsführer Stefan Noerpel-Schneider. „Denn unsere wichtigste Ressource waren und sind unsere Mitarbeiter.“

(Quelle: Noerpel)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*