Newsticker

Logistik bewegt – via Fernstudium für Logistik weiterqualifizieren

Wer sich berufsbegleitend für eine Karriere in der Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Januar 2015 an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein ausführlich informieren: Sabine Scheckenbach, Studiengangsleiterin und Professorin der Hochschule, stellt den Fernstudiengang MBA Logistik – Management & Consulting vor und beantwortet im Anschluss individuelle Fragen. 

Die Logistikbranche beschäftigt in Deutschland 2,8 Millionen Menschen – als drittgrößte Wirtschaftsbranche spielt sie eine entscheidende Rolle auf dem Arbeitsmarkt. Beschäftigte in der Logistik und Quereinsteiger, die in die Logistik einsteigen möchten, können mit dem Fernstudium Logistik in Synergie ihr berufliches Können und ihre akademische Qualifizierung weiterentwickeln.

Im Studium erwerben sie Kenntnisse und Entscheidungssicherheit in Planung, Organisation, Steuerung, Abwicklung und Kontrolle des gesamten Material- und Warenflusses sowie der damit verbundenen Informationsflüsse. Über die klassische dreidimensionale Ausrichtung der Logistik-Lehre – BWL, IT und Technologie – hinaus, ergänzt der Studiengang logistik-relevante Schwerpunkte im Management und vertieft beispielsweise Kenntnisse in Unternehmensführung, Controlling, Marketing und Personalmanagement. Der Bereich Consulting bezieht sich auf die Schnittstelle Mensch-zu-Mensch und vermittelt soziale Kompetenzen wie z.B. interkulturelle Kompetenzen sowie Know-how zum Projektmanagement.

Die Hochschule Ludwigshafen am Rhein hat den praxisorientierten Fernstudiengang konzipiert und führt ihn seit vielen Jahren erfolgreich in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch. Das fünfsemestrige Fernstudium ist akkreditiert und führt somit zum international anerkannten Titel Master of Business Administration. Es richtet sich an Absolventen eines Erststudiums nach mindestens einjähriger Berufserfahrung. Personen ohne ersten Hochschulabschluss können nach dreijähriger Berufspraxis über eine Eignungsprüfung zum Studium zugelassen werden.

(Quelle: Hochschule LU)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*