Newsticker

Dachser & Kolb bündelt interkontinentale Umzugslogistik in Koblenz

Brasilien, China, Indien oder die USA: Wer seinen Lebensmittelpunkt nach Übersee verlagert, wird bei Dachser & Kolb von einem zentralen Team am neu eröffneten Standort Koblenz betreut.

„Mit seiner zentralen Lage ist Koblenz der ideale Standort für unseren Geschäftsbereich Interkontinentalumzüge; von dort aus können wir unsere Kunden in den Wirtschaftsmetropolen, ebenso wie die großen Häfen und Flughäfen schnell erreichen und somit eine optimale Betreuung von Privat- und Firmenkunden gewährleisten“, erläutert Johannes Neumann, Geschäftsführer von Dachser & Kolb.

Hab und Gut sicher verpackt und rasch transportiert
Das Team um den Leiter für Überseeumzüge Lars Klinkner betreut sowohl Unternehmen, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden und zurückholen, als auch Privatkunden, die auswandern wollen. „Wer seinen Hausstand in Deutschland auflöst und nach Übersee schickt, sieht sich einer ganzen Reihe von Herausforderungen gegenüber“, erklärt Klinkner. „Das fängt bei der transportsicheren Verpackung an, schließt den Überseeumzug via Luft- oder Seefracht ein und endet bei der erfolgreichen Abwicklung der Import-Zollformalitäten und der Zustellung inklusive Montage- und Installationsarbeiten. Die Faktoren Zeit und Sicherheit sind bei Interkontinentalumzügen besonders kritisch, denn unsere Kunden wollen ihr wertvolles Hab und Gut unversehrt und möglichst rasch wieder in Empfang nehmen.“

(Quelle: Dachser+Kolb)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*