Newsticker

Personelle Neuerungen in der Swisslog-Gruppe

Swisslog_Christian_Baur Foto: Swisslog

Der Schweizer Intralogistik-Anbieter Swisslog stellt seine Unternehmensführung neu auf. Daniel Bader (43), bisher Head Group Controlling, wird neuer Chief Financial Officer (CFO) und damit Nachfolger von Christian Mäder, der das Unternehmen Ende April verlassen wird. Außerdem stößt Christian Baur (Foto, 45) vom Großaktionär Kuka zu Swisslog und übernimmt die neu geschaffene Funktion des Chief Operating Officer (COO).

Wie Swisslog in einer aktuellen Pressemeldung mitteilt, ist Baur seit 2013 Leiter Unternehmensentwicklung und M&A bei Kuka. Davor war er unter anderem als Management-Berater tätig. Er hat Maschinenwesen an der Technischen Universität München studiert und an der Technischen Hochschule Karlsruhe promoviert. Baur wird seine bisherigen Tätigkeiten bei Kuka komplett abgeben. In der neu geschaffenen Funktion des COO. Er wird unter anderem die Themen Operational Excellence, M&A, Einkauf, Informatik sowie die Ausgestaltung der Zusammenarbeit mit Kuka verantworten.

Daniel Bader ist seit September 2007 bei Swisslog. Davor war er als Wirtschaftsprüfer bei PricewaterhouseCoopers tätig. Er hat Betriebswirtschaft studiert und eine Ausbildung zum diplomierten Wirtschaftsprüfer abgeschlossen. Sein Vorgänger Christian Mäder verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um CFO der Artemis Group zu werden.

Quelle: Swisslog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*