Newsticker

Goodman baut in Rheinberg für McDonald’s-Logistiker

Baubeginn Goodman HAVI Logistics Rheinberg II Foto: Goodman

Der Immobilienspezialist Goodman entwickelt in Rheinberg für den Systemgastronomiedienstleister Havi Logistics ein 12.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum. Damit soll die weitere Expansion des McDonald’s-Logistikers unterstützt warden. Havi mietet die Immobilie zunächst für zehn Jahre an.

Die Bauarbeiten auf dem Grundstück in Rheinberg haben bereits begonnen. Goodman plant, die fertige Immobilie im Sommer 2015 an seinen Kunden zu übergeben. HAVI Logistics soll das Kühllager als einen zentralen Umschlagplatz für die deutschlandweite Distribution nutzen und seine Kunden aus der Systemgastronomie mit Waren versorgen. Zum Kundenstamm des Logistikunternehmens gehören neben McDonald‘s inzwischen auch weitere Schnellrestaurants, Tankstellenshops und Cateringunternehmen bei BP, Ikea, OMV, Vapiano oder Pizza Hut.

Das Logistikzentrum arbeitet zukünftig in vier Temperaturzonen. Damit will Havi verschiedene Waren im jeweils benötigten Temperaturbereich lagern und umschlagen. Neben einem Trockenbereich sind ein Frischelager mit +2 bis +4°C auf rund 2.050 Quadratmetern und eine Tiefkühlzone mit -20 bis -22°C auf ca. 2.050 Quadratmetern vorgesehen. Ein zusätzlicher Bereich mit -2 bis +2°C auf ca. 100 Quadratmetern ergänzt die übrigen Temperaturzonen. Darüber hinaus ist die Fassade, inklusive der 16 Be- und Entladetore, so isoliert, dass sich das Kühllager effizient betreiben lässt. Für die Verwaltung der Immobilie entwickelt Goodman außerdem 450 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen.

Quelle: Goodman

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*