Newsticker

Studentenwettbewerb: Zehn Jahre Logistik Masters

Logistik Masters

Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten startet wieder. In diesem Jahr feiert Logistik Masters sein zehnjähriges Jubiläum. Namhafte Professoren und die Sieger von einst stellen knifflige Fragen aus allen Bereichen der Logistik.

In diesem Jahr feiert Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten mit mittlerweile über 1500 registrierten Teilnehmern von über 160 Hochschulen sein zehnjähriges Jubiläum. Die VerkehrsRundschau und der Logistikdienstleister Dachser blicken als Initiatoren von Logistik Masters zurück auf rund 10.000 studentische Teilnehmer, die in den vergangenen zehn Jahren versucht haben, über 800 Fragen aus allen Bereichen der Logistik zu lösen. An die besten Studenten haben die Initiatoren Preise und Preisgelder im Gesamtwert von rund 100.000 Euro vergeben.

„Es ist schön zu sehen, mit wie viel Engagement die Logistiker von morgen die Herausforderung eines so anspruchsvollen Wettbewerbs angehen“, sagt Bernhard Simon, Sprecher der Dachser-Geschäftsführung. Der Wettbewerb rege dazu an, über gedankliche Grenzen hinaus zu gehen, vielleicht auch einmal Altbewährtes zu hinterfragen. „Logistik Masters ergänzt perfekt die Vorlesungsinhalte aufgrund der sehr praxisnahen, weit aufgefächerten Fragen und wirkt sehr motivierend, sich mit dem Themengebiet zu beschäftigen“, ergänzt Professor Kai-Oliver Schocke von der Frankfurt University of Applied Sciences. Der Studiengangleiter Wirtschaftsingenieurwesen unterstützt in diesem Jahr zusammen mit sechs weiteren Professoren Logistik Masters mit einer sogenannten Masterfrage.

Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums hat die VerkehrsRundschau auch Kontakt mit den bisherigen Siegern von Logistik Masters aufgenommen. Einige von ihnen werden im Rahmen der sieben Fragebögen, die jetzt von Januar bis Juli an jedem letzten Freitag im Monat erscheinen, eine anspruchsvolle „Jubiläumsfrage“ stellen. Den Anfang macht Lars Fischer, der im Jahr 2006 den Studentenwettbewerb gewann. Nach fünf Jahren Tätigkeit im Bereich Einkauf des Motorenherstellers Deutz ist der promovierte Absolvent der Universität Köln heute selbst Professor. Seit einem Jahr lehrt Fischer Supply Chain Management an der Fachhochschule Dortmund. „Logistik Masters ist eine schöne Auszeichnung, die man gerne vorzeigt“, sagt Fischer.

10.000 Euro Preisgeld und weitere Gewinne
Logistik Masters wird initiiert vom Wochenmagazin VerkehrsRundschau und vom Logistikdienstleister Dachser. Auf die drei Hauptgewinner des Studentenwettbewerbs Logistik Masters 2015 warten wieder Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Außerdem wird jeder Student, der mindestens 85 Prozent der maximalen Punktzahl erreicht, mit dem Titel „Top-Logistik-Student 2015“ ausgezeichnet und in den Online-Recruiting-Katalog aufgenommen. Alle Fragebögen müssen spätestens bis zum 17. August 2015 online eingesendet werden. Bis dahin kann jederzeit in den Wettbewerb eingestiegen werden.

Quelle: Springer Fachmedien

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*