Newsticker

Schiemer neuer Prokurist bei der Spedition Kukla

Schiemer Kukla Foto: Kukla

Karl-Heinz Schiemer (Foto, 56) erhielt mit Wirkung zum 1. Januar 2015 Gesamtprokura für die Geschäfte der Münchner Spedition Kukla. Zugleich wurde er zum Leiter des Bereichs Multimodalverkehre befördert.

Seit Januar verantwortet Schiemer außerdem die Bereiche Recht und Versicherungen. Neben seinen neuen Aufgaben ist er weiterhin Key-Account-Manager für einige wichtige Großkunden aus der Lebensmittel- und Chemiebranche. Karl-Heinz Schiemer ist seit fast 40 Jahren mit der Spedition Kukla verbunden. Zwischen 1976 und 1979 absolvierte der gebürtige Stuttgarter seine Berufsausbildung bei Kukla und war dort anschließend noch drei Jahre als Disponent tätig. Anschließende berufliche Stationen führten Schiemer zu Dachser, Panalpina, Südkraft und die Donau-Speditions-Gesellschaft. Von dort kehrte er im September 2008 zu Kukla zurück. Seit dieser Zeit ist der gelernte Speditionskaufmann und Verkehrsfachwirt bei Kukla für den Bereich Multimodalverkehre aktiv.

Die Robert Kukla GmbH Internationale Spedition mit Sitz in München ist spezialisiert auf Multimodal-Verkehre, Tank-Verkehre, Lkw-Verkehre in West- und Osteuropa und verfügt über große Erfahrung in der Lager-Logistik. Das Unternehmen existiert seit 1941, arbeitet weltweit mit einem dichten Netz von Kooperationspartnern und beschäftigt rund 110 Mitarbeiter.

Quelle: Kukla

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*