Newsticker

Çelik neuer Geschäftsführer der M+F Spedition

Cetin_Celik Foto: Huettemann

Am 6. Februar hat die Huettemann-Gruppe den bisherigen Niederlassungsleiter Çetin Çelik (Foto, 40) zum neuen Geschäftsführer ihrer Gesellschaft M+F Spedition GmbH ernannt. Çelik lenkt jetzt gemeinsam mit Geschäftsführer Manfred Köhler die Geschicke des Nordhorner Logistikdienstleisters.

Als Geschäftsführer der M+F Spedition soll Çetin Çelik die erfolgreiche Geschäftsentwicklung weiter vorantreiben. „Wir wollen die bekannten Stärken
der M+F Spedition – nationale und internationale Verkehre sowie Spielwarenlogistik – weiter ausbauen und mit Qualität und Zuverlässigkeit bestehende wie auch neue Kunden von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen“, sagt Çetin Çelik.

Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann und ersten beruflichen Erfahrungen trat er im Januar 1995 als 21-Jähriger in die M+F Spedition ein. Hier begann Çetin Çelik als kaufmännischer Sachbearbeiter Import Großbritannien. Bereits ein Jahr später war er Qualitätssicherungs- und Schulungsbeauftragter, außerdem zuständig für Vertrieb und Entwicklung. In dieser Position baute Çetin Çelik seit 2001 den Bereich Spielwarenlogistik der M+F Spedition erfolgreich auf: Angefangen mit ersten Transportaufträgen 2001 und komplexen Logistikprojekten 2005 ist die M+F Spedition heute für mehr als 80 Unternehmen der Spielwarenbranche im Einsatz. Çetin Çelik, der seit 2004 geprüfter Verkehrsfachwirt mit Ausbildereignung ist, erhielt im Juni 2009 Prokura. Seit Mitte 2013 ist er Niederlassungsleiter der M+F Spedition in Nordhorn. Er begleitete den Ausbau des Standorts, bei dem im vergangenen Jahr die Lager- und Logistikkapazitäten mehr als verdoppelt wurden.

Quelle: Huettemann/Stroomer PR

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*